Fenerbahce will Kono

Alles rund um mögliche Abgänge von unseren Spielern
Antworten
Benutzeravatar
BJ_Penn
Beiträge: 2570
Wohnort: Frankfurt

Fenerbahce will Kono

Beitrag von BJ_Penn » Mi 26. Jun 2019, 08:42

Angeblich soll der Transfer in ca 10 Tagen fix sein, lt. der türkischen Zeitung Takvim.

Wieso brauch Fener so lange? :-(

B_W_R
Beiträge: 956
Wohnort: Herten

Beitrag von B_W_R » Mi 26. Jun 2019, 08:49

BJ_Penn hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 08:42
Angeblich soll der Transfer in ca 10 Tagen fix sein, lt. der türkischen Zeitung Takvim.

Wieso brauch Fener so lange? :-(
Fener hat ca. 600 Mios Schulden und muss zwingend Spieler verkaufen um neue holen zu können , vielleicht ist da noch was in Verhandlung ?

bwg
Snitches Are A Dying Breed

Benutzeravatar
unglaublicher
Beiträge: 703
Wohnort: daheim

Beitrag von unglaublicher » Mi 26. Jun 2019, 09:04

Ich glaube da erst dran, wenn es so weit ist!

Wahrscheinlich bekommt Kono erst noch eine schöne Abfindung!
Am Ende wird alles Gut - und wenn noch nicht alles Gut ist - ist es noch nicht das Ende!

ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Beitrag von ebbesand-1904 » Do 27. Jun 2019, 09:34

unglaublicher hat geschrieben:
Mi 26. Jun 2019, 09:04
Ich glaube da erst dran, wenn es so weit ist!

Wahrscheinlich bekommt Kono erst noch eine schöne Abfindung!
Nicht wahrscheinlich, die bekommt er garantiert!
Ansonsten wäre er ja schön blöd, würde hier auf satte 5 Millionen im Jahr verzichten und anschließend könnte er ablösefrei wechseln und sich ordentlich Handgeld einstecken.
Ich glaube aber er bleibt, denn a) fehlt uns die Kohle für eine Abfindung und b) hat Fenerbahce auch nicht das dicke Geld und wohl schon Kruse verpflichtet.

ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Beitrag von ebbesand-1904 » Do 11. Jul 2019, 22:12

Jetzt ist es fast durch, Kono auf dem Sprung zu Fenerbahce.

sick
Beiträge: 237

Beitrag von sick » Fr 12. Jul 2019, 12:49

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 22:12
Jetzt ist es fast durch, Kono auf dem Sprung zu Fenerbahce.
...wäre gut, hoffentlich tauscht man nicht schon wieder gegen paar Peanuts. Aber nach der Pest-Saison werden wir wohl wieder massig Kohle versenken... :x

Lincoln04
Beiträge: 5536

Beitrag von Lincoln04 » Fr 12. Jul 2019, 12:51

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 22:12
Jetzt ist es fast durch, Kono auf dem Sprung zu Fenerbahce.
Also ich würde fast jede Wette eingehen das das nichts wird.

Benutzeravatar
alterwemser
Beiträge: 916

Beitrag von alterwemser » Fr 12. Jul 2019, 13:11

Lincoln04 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 12:51
ebbesand-1904 hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 22:12
Jetzt ist es fast durch, Kono auf dem Sprung zu Fenerbahce.
Also ich würde fast jede Wette eingehen das das nichts wird.
das sehe ich auch so... die haben schon gefühlt einen 2 Knickbusse-Kader und jede Menge Schulden....

ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Beitrag von ebbesand-1904 » Fr 12. Jul 2019, 14:46

alterwemser hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 13:11
Lincoln04 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 12:51


Also ich würde fast jede Wette eingehen das das nichts wird.
das sehe ich auch so... die haben schon gefühlt einen 2 Knickbusse-Kader und jede Menge Schulden....
Sein Berater ist schon da und klärt nur noch ein paar Details.
Für Fenerbahce wird Kono doch zum Schnäppchen. Kono löst seinen Vertrag mit Schalke auf und weil er auf 5 Millionen Gehalt und einem anschließenden ablösefreien Wechsel verzichtet bekommt er 2,5 bis 3 Millionen Euro Abfindung. Fenerbahce zahlt ca. 1,5 Millionen Ablöse, dann haben wir immer noch rund 4 Millionen gespart.

odin04
Beiträge: 1761

Beitrag von odin04 » Fr 12. Jul 2019, 16:23

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 14:46
alterwemser hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 13:11


das sehe ich auch so... die haben schon gefühlt einen 2 Knickbusse-Kader und jede Menge Schulden....
Sein Berater ist schon da und klärt nur noch ein paar Details.
Für Fenerbahce wird Kono doch zum Schnäppchen. Kono löst seinen Vertrag mit Schalke auf und weil er auf 5 Millionen Gehalt und einem anschließenden ablösefreien Wechsel verzichtet bekommt er 2,5 bis 3 Millionen Euro Abfindung. Fenerbahce zahlt ca. 1,5 Millionen Ablöse, dann haben wir immer noch rund 4 Millionen gespart.
...und warum genau sollte Fehnerbahce eine Ablöse zahlen,wenn Kono doch seinen Vertrag gegen eine Abfindung aufgelöst hat? :?
Ich mag diese "ich spar mich arm"-Modelle nicht.
die Steigung wird schier unerträglich....es geht schon fast bergauf!!!

ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Beitrag von ebbesand-1904 » Fr 12. Jul 2019, 16:46

odin04 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 16:23
ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 14:46


Sein Berater ist schon da und klärt nur noch ein paar Details.
Für Fenerbahce wird Kono doch zum Schnäppchen. Kono löst seinen Vertrag mit Schalke auf und weil er auf 5 Millionen Gehalt und einem anschließenden ablösefreien Wechsel verzichtet bekommt er 2,5 bis 3 Millionen Euro Abfindung. Fenerbahce zahlt ca. 1,5 Millionen Ablöse, dann haben wir immer noch rund 4 Millionen gespart.
...und warum genau sollte Fehnerbahce eine Ablöse zahlen,wenn Kono doch seinen Vertrag gegen eine Abfindung aufgelöst hat? :?
Ich mag diese "ich spar mich arm"-Modelle nicht.
Kono hat noch ein Jahr Vertrag, daher muss Fenerbahce eine Ablöse zahlen.
Kono bekommt die Kohle einzig als Dankeschön dafür das er auf 5 Millionen verzichtet.

Lincoln04
Beiträge: 5536

Beitrag von Lincoln04 » Fr 12. Jul 2019, 17:18

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 16:46
odin04 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 16:23


...und warum genau sollte Fehnerbahce eine Ablöse zahlen,wenn Kono doch seinen Vertrag gegen eine Abfindung aufgelöst hat? :?
Ich mag diese "ich spar mich arm"-Modelle nicht.
Kono hat noch ein Jahr Vertrag, daher muss Fenerbahce eine Ablöse zahlen.
Kono bekommt die Kohle einzig als Dankeschön dafür das er auf 5 Millionen verzichtet.
Wie gesagt, ich wette das wird nichts!

ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Beitrag von ebbesand-1904 » Fr 12. Jul 2019, 19:59

Lincoln04 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 17:18
ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 16:46


Kono hat noch ein Jahr Vertrag, daher muss Fenerbahce eine Ablöse zahlen.
Kono bekommt die Kohle einzig als Dankeschön dafür das er auf 5 Millionen verzichtet.
Wie gesagt, ich wette das wird nichts!
Das liegt doch einzig und alleine am FC Schalke ob er wechselt oder nicht.
Und daran wie viel Geld wir ihm hinterher werfen damit er geht.

Schalkerjung
Beiträge: 321

Beitrag von Schalkerjung » Mo 15. Jul 2019, 16:03

Der Transfermarkt gestaltet sich in diesem Jahr dich sehr zäh.
Unsere teuer erkauften Ladenhüter Kono, Bentaleb und Mendyl werden wir nur mit sehr hohen Verlusten an den Mann bringen, wenn überhaupt.
Geldvernichtung in Reinkultur! Da kann ma wirklich nur neidvoll zum Nachbarn schauen, der jetzt mal wieder so ganz nebenbei mit einem Verkauf frische 30 Mios generiert.
Da werde harte Jahre für den Verein.... so viele Glücksgriffe kann Reschke gar nicht verpflichten...
Mit dem jetzigen Kader (Stand heute) werden wir max. einen Mittelfeldplatz erreichen. Ich erwarte aber hier noch eine deutliche Verstärkung des Kaders in den näh Tagen!

ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Beitrag von ebbesand-1904 » Mo 15. Jul 2019, 21:40

Schalkerjung hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 16:03
Der Transfermarkt gestaltet sich in diesem Jahr dich sehr zäh.
Unsere teuer erkauften Ladenhüter Kono, Bentaleb und Mendyl werden wir nur mit sehr hohen Verlusten an den Mann bringen, wenn überhaupt.
Geldvernichtung in Reinkultur! Da kann ma wirklich nur neidvoll zum Nachbarn schauen, der jetzt mal wieder so ganz nebenbei mit einem Verkauf frische 30 Mios generiert.
Da werde harte Jahre für den Verein.... so viele Glücksgriffe kann Reschke gar nicht verpflichten...
Mit dem jetzigen Kader (Stand heute) werden wir max. einen Mittelfeldplatz erreichen. Ich erwarte aber hier noch eine deutliche Verstärkung des Kaders in den näh Tagen!
Wie möchtest du eine deutliche Verstärkung des Kaders finanzieren?
Wir haben derzeit nicht mal die 8 Millionen um Gosens zu holen.
Wenn Kono geht ist gerade mal genug Geld da um einen Mittelstürmer auszuleihen!!!

Antworten

Zurück zu „Mögliche Abgänge“