Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Ayhan zu Fortuna Düsseldorf

Alles rund um mögliche Abgänge von unseren Spielern
Gesperrt
Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4532

Ayhan zu Fortuna Düsseldorf

Beitrag von WinS04 » Fr 26. Aug 2016, 10:06

Der Eine kommt. Der Andere geht/wird gegangen oder sitzt seinen Vertrag aus. So ist der Weltenlauf.

http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 33411.html

Schalkes Kader wird sich noch verändern - das gilt aber nicht nur für Zugänge. Kaan Ayhan darf die Königsblauen noch in der Sommerpause verlassen.
__________
wer mag, liest
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Randy Savage
Beiträge: 693

Beitrag von Randy Savage » Sa 27. Aug 2016, 08:49

Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass sich Ayhan realistisch einschätzen kann und nicht auf die Gedanken kommt, dass es unbedingt ein Bundesliga Club sein muss.
Weil dass da Angebote kommen, ist zu bezweifeln.

Ein guter bis mittlerer Club aus der zweiten Liga oder irgendwas in der Schweiz oder Österreich wäre für ihn perfekt

Benutzeravatar
der_Blender
Beiträge: 1508

Beitrag von der_Blender » Sa 27. Aug 2016, 09:15

Ayhan hat auf Schalke mehr geleistet, als ein Aogo.
Fährmann
Coke-Höwedes-Nastasic-Kola
Geis-Bentaleb
Goretzka-Meyer-Kono
Embolo

Benutzeravatar
fittie
Beiträge: 9

Beitrag von fittie » Sa 27. Aug 2016, 09:25

Vollkommen richtig Blender. Aogo ist ein reiner Schönspieler ohne Herz. Bei Ayhan unterstelle ich, dass er auch zu SO4 steht. Er bringt genug Talent mit um seinen Weg zu machen. Leider nicht beim ruhmreichen FC Schalke 04. Sein Karriereknick begann unter dem Möchtegerntrainer Di Matteo. Sehr schade.......

Benutzeravatar
Randy Savage
Beiträge: 693

Beitrag von Randy Savage » Sa 27. Aug 2016, 09:29

der_Blender hat geschrieben:Ayhan hat auf Schalke mehr geleistet, als ein Aogo.
Falsch. Aogo ist spielerisch mittlerweile zwar wertlos, doch hat er zumindest in seiner ersten Halbserie gut gespielt und stand oft gut in der Verteidigung.

Ayhan hingegen hat NICHTS gezeigt... bis auf ein paar vereinzelte gute Freistösse.
Ayhan steht defensiv schlecht, ist langsam, kämpft nicht und hat keine Offensivqualitäten.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2302
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Sa 27. Aug 2016, 12:42

Randy Savage hat geschrieben:
der_Blender hat geschrieben:Ayhan hat auf Schalke mehr geleistet, als ein Aogo.
Falsch. Aogo ist spielerisch mittlerweile zwar wertlos, doch hat er zumindest in seiner ersten Halbserie gut gespielt und stand oft gut in der Verteidigung.


Ayhan steht defensiv schlecht, ist langsam, kämpft nicht und hat keine Offensivqualitäten.
Bild

Im zweiten Satz beschreibst Du Aogo :D
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

ebbesand-1904
Beiträge: 2065

Beitrag von ebbesand-1904 » Sa 27. Aug 2016, 22:59

Ayhan war fester Bestandteil einer Mannschaft die die beste Rückrunde der Vereinsgeschichte gespielt hat.
Aogo ist das Gesicht der Scampi Generation.

Benutzeravatar
Randy Savage
Beiträge: 693

Beitrag von Randy Savage » So 28. Aug 2016, 09:10

Alonzo hat geschrieben:
Randy Savage hat geschrieben:
der_Blender hat geschrieben:Ayhan hat auf Schalke mehr geleistet, als ein Aogo.
Falsch. Aogo ist spielerisch mittlerweile zwar wertlos, doch hat er zumindest in seiner ersten Halbserie gut gespielt und stand oft gut in der Verteidigung.


Ayhan steht defensiv schlecht, ist langsam, kämpft nicht und hat keine Offensivqualitäten.
Im zweiten Satz beschreibst Du Aogo :D
Was meinst Du mit zweitem Satz? Der nach "Falsch" oder danach der?
Bild

Im Endeffekt sind aber beide schlecht und haben kein wirkliches Bundesliga Niveau...

gelöscht

Beitrag von gelöscht » So 28. Aug 2016, 10:13

Mod.: Bitte unterlasst das Einfügen alberner Bildchen, so werden Threads zugemüllt!

Karl Dall
Beiträge: 209

Beitrag von Karl Dall » So 28. Aug 2016, 22:29

Randy Savage hat geschrieben:Dann bleibt nur noch zu hoffen, dass sich Ayhan realistisch einschätzen kann und nicht auf die Gedanken kommt, dass es unbedingt ein Bundesliga Club sein muss.
Weil dass da Angebote kommen, ist zu bezweifeln.

Ein guter bis mittlerer Club aus der zweiten Liga oder irgendwas in der Schweiz oder Österreich wäre für ihn perfekt
Wenn Geiß und Aogo Bundesliga spielen kann er das sicher auch.

Benutzeravatar
Dicklotti
Beiträge: 306
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von Dicklotti » Mo 29. Aug 2016, 08:41

Weder Aogo noch Ayhan haben Bundesliga-Niveau


Ayhan sollte nach Nürnberg, zweite Liga oben mitspielen dürfte für ihn realistisch sein
Schalke und der FCN!

alex1904
Beiträge: 621

Beitrag von alex1904 » Mo 29. Aug 2016, 13:41

Dicklotti hat geschrieben:Weder Aogo noch Ayhan haben Bundesliga-Niveau


Ayhan sollte nach Nürnberg, zweite Liga oben mitspielen dürfte für ihn realistisch sein
...für Aogo wäre allerdings Yoga auf Mallorca die beste Lösung; der Typ bringt mich um (neben Caicara natürlich...) - aber die Bengels mit diesen exorbitanten Gehältern will natürlich keiner... für Ayhan wäre Bochum o.ä. sicher ganz gut...

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Mo 29. Aug 2016, 13:44

was mich ein wenig überrascht, daß die sonst überall rumlungernden türkischen Vereine nicht einmal auf Kaan kommen... :roll:

BJ_Penn
Beiträge: 1349
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BJ_Penn » Mo 29. Aug 2016, 13:59

frühaufsteher hat geschrieben:was mich ein wenig überrascht, daß die sonst überall rumlungernden türkischen Vereine nicht einmal auf Kaan kommen... :roll:
Die erkennen halt alle seine einmalige Klasse nicht, die viele Experten hier sehen.

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Mo 29. Aug 2016, 17:32

BJ_Penn hat geschrieben:
Die erkennen halt alle seine einmalige Klasse nicht, die viele Experten hier sehen.
..alles Ölaugen

Gesperrt