Goretzka zu den Bayern

Alles rund um mögliche Abgänge von unseren Spielern
Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 754
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

So 28. Mai 2017, 15:23

Gollum hat geschrieben:
So 28. Mai 2017, 13:00
Der Verein darf nicht in die Situation kommen, dass einzelne Spieler/Berater das Vereinshandeln bestimmen, nur um am Ende ganz ohne etwas da zu stehen.
Genau da ist der Manager gefordert. Du siehst ja auch hier im Forum, dass viele möchten, dass Goretzka mindestens in der nächsten Saison noch hier spielt - ohne die finanziellen Auswirkungen zu berücksichtigen. Auch ein Goretzka garantiert uns in der nächsten Saison einen CL-Platz mit ihm haben wir in dieser Saison noch nicht einmal einen EL-Platz erreicht. Verhandlungen sind erforderlich - aber keine Endlosschleifen. Man muss einen Festtermin für die Entscheidung festsetzen - und dann Hack oder Kack, alles andere ist wirtschaftlicher Unsinn.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2516
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:50
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

So 28. Mai 2017, 15:58

Ein Verkauf bei dem nicht mindestens 20 Millionen in der Schalker Kasse bleiben ist mE wirtschaftlicher Unsinn.

Ein Spieler zu finden der mental versucht vorweg zu gehen. Torgefahr ausstrahlt und Box to box Spieler ist?
Das wird schwierig (aber das muss ein guter Manager schaffen) und teuer.
Da zahlst du Ablöse, Handgeld und ein Vielfaches an Gehalt als Leon mit seinem alten Vertrag erhält.

Mit 10 Millionen kannst du das nicht schaffen, der qualitative Verlust in der Mannschaft wäre sehr groß ohne entsprechende Kompensation.
Das würde sportliche Ziele in Frage stellen (Europa)

Somit wäre dieses Szenario für mich das wirklich schlimme. Das wäre die wirtschaftliche Unvernunft.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 583
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:28
Wohnort: Buer

So 28. Mai 2017, 16:16

s04callywag hat geschrieben:
So 28. Mai 2017, 15:58
...Das wird schwierig (aber das muss ein guter Manager schaffen) und teuer...
Natürlich wird das schwierig, vlt. sogar unmöglich.

Mir sträuben sich aber die Nackenhaare, wenn Sätze rausgehauen werden wie "um ihn herum eine Mannschaft aufbauen" oder (auf andere Spieler bezogen) "das Gesicht von Schalke". Gerade das 20jährige Jubiläum des 97er Erfolgs sollte uns daran erinnern, dass damals der Teamgedanke vorherrschend war und nicht die Tatsache, dass die Verantwortung auf die Schultern eines einzigen Spielers geladen worden ist.

Ich traue LG durchaus zu, der Leitwolf zu sein. Einer, an dem sich die anderen Spieler ausrichten aber sowas sollte wachsen und nicht erzwungen werden.
Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2516
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:50
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

So 28. Mai 2017, 16:54

Gollum hat geschrieben:
So 28. Mai 2017, 16:16
s04callywag hat geschrieben:
So 28. Mai 2017, 15:58
...Das wird schwierig (aber das muss ein guter Manager schaffen) und teuer...
Natürlich wird das schwierig, vlt. sogar unmöglich.

Mir sträuben sich aber die Nackenhaare, wenn Sätze rausgehauen werden wie "um ihn herum eine Mannschaft aufbauen" oder (auf andere Spieler bezogen) "das Gesicht von Schalke". ...
Das sehe ich als weiche Punkte einer Vertragsverhandlung. Um seinen Stellenwert herauszuheben. Nichts weiter, daher finde ich es ok.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
El Präsidente
Beiträge: 188
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 19:18
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Mo 29. Mai 2017, 08:49

Wer eine Mannschaft um einen Spieler aufbauen will der nur noch ein Jahr Vertrag hat kann Sie nicht alle haben! Für die Zukunft braucht man Spieler die auch noch länger Vertrag haben .... Sonst haben die nämlich keine Zukunft bei uns! Noch mal : LG = Guter Spieler mit Zukunft, wohl leider nicht bei uns!
Ich bin nicht Fan dieser Mannschaft, ich bin Fan des Vereins Schalke 04!

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2161
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:31
Wohnort: Bochum

Mo 29. Mai 2017, 08:58

So oder so finde ich die Idee schwachsinnig. Eine Mannschaft um einen Spieler aufbauen?! Und wenn der sich mal 6 Monate verletzt hat man halt Pech gehabt?
Das ist ein Mannschaftssport und nicht dazu gedacht 10 Assistenten auf dem Platz zu installieren.

Hat es diese Flosquel schon mal jemals in der Realität gegeben? Und dann über Jahre funktioniert?
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Jody Scheckter
Beiträge: 154
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 23:33

Mo 29. Mai 2017, 11:34

Alonzo hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2017, 08:58
So oder so finde ich die Idee schwachsinnig. Eine Mannschaft um einen Spieler aufbauen?! Und wenn der sich mal 6 Monate verletzt hat man halt Pech gehabt?
Das ist ein Mannschaftssport und nicht dazu gedacht 10 Assistenten auf dem Platz zu installieren.

Hat es diese Flosquel schon mal jemals in der Realität gegeben? Und dann über Jahre funktioniert?
Johann Cruyff, Franz Beckenbauer ... Naja etwas aus der Zeit gefallen.
Die spannende Frage ist aber, wer soll die drum herum zu bauende Mannschaft sein? Es tut sich nichts, während andere Vereine bereits Neuverpflichtungen präsentieren.

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 754
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Mo 29. Mai 2017, 18:28

s04callywag hat geschrieben:
So 28. Mai 2017, 15:58
Ein Verkauf bei dem nicht mindestens 20 Millionen in der Schalker Kasse bleiben ist mE wirtschaftlicher Unsinn.
20 Mio. sind auch das mindeste für so einen Spieler - auch wenn der Vertrag nur noch 1 Jahr läuft. Neuers Vertrag lief auch nur noch 1 Jahr und der brachte mehr als 35 Mio. in die Kasse.
Vereine, die an Goretzka interessiert sind, wissen das auch. Denn wenn das Wettbieten erst im nächsten Jahr stattfindet, wird er unter`m Strich (Handgeld, Gehalt, Berater) wesentlich teurer. Wird Goretzka auf Vertragserfüllung bestehen ohne diesen zu verlängern, ist Heidel gefordert.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2516
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:50
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Mo 29. Mai 2017, 19:54

Im Gespräch waren zuletzt 15 Mio. Die Quelle müsste hier irgendwo verlinkt sein.
Dann Abzüge und wir sind bei der Hälfte der 20 Mio.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 754
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Mo 29. Mai 2017, 20:47

s04callywag hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2017, 19:54
Im Gespräch waren zuletzt 15 Mio. Die Quelle müsste hier irgendwo verlinkt sein.
Dann Abzüge und wir sind bei der Hälfte der 20 Mio.

Ich denke, wir müssen doch erst einmal die Entscheidung von Goretzka abwarten. Heidel will verlängern, Goretzka hat sich noch nicht abschließend geäußert.
Da in dem Punkt noch keine Entscheidung gefallen ist, sind Summen, die jetzt spekuliert werden völlig ohne Belang. Wenn fest steht, dass er jetzt wechseln will, wird sicher das Wettbieten beginnen und 15 Mio. sind dann nach dem, was der Markt her gibt ungefähr die Hälfte dessen, was ich erwarte - auch wenn der Vertrag nur noch 1 Jahr läuft. Einen kleinen Teil bekommt ja auch noch der VfL Bochum, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2516
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:50
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Mo 29. Mai 2017, 22:02

20%
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

ebbesand-1904
Beiträge: 1977
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

Di 30. Mai 2017, 03:17

Opaklaus hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2017, 20:47
s04callywag hat geschrieben:
Mo 29. Mai 2017, 19:54
Im Gespräch waren zuletzt 15 Mio. Die Quelle müsste hier irgendwo verlinkt sein.
Dann Abzüge und wir sind bei der Hälfte der 20 Mio.

Ich denke, wir müssen doch erst einmal die Entscheidung von Goretzka abwarten. Heidel will verlängern, Goretzka hat sich noch nicht abschließend geäußert.
Da in dem Punkt noch keine Entscheidung gefallen ist, sind Summen, die jetzt spekuliert werden völlig ohne Belang. Wenn fest steht, dass er jetzt wechseln will, wird sicher das Wettbieten beginnen und 15 Mio. sind dann nach dem, was der Markt her gibt ungefähr die Hälfte dessen, was ich erwarte - auch wenn der Vertrag nur noch 1 Jahr läuft. Einen kleinen Teil bekommt ja auch noch der VfL Bochum, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
Das Problem ist aber, wenn er sich fuer die Bayern entschieden hat dann gibt es kein Wettbieten.
Dann bieten die Bayern und wir entscheiden uns fuer das Gebote Geld abzueglich der 20% fuer den VFL Bochum oder noch ein Jahr mit Goretzka und dann halt ohne Abloese.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2516
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:50
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Mi 7. Jun 2017, 17:58

http://www.reviersport.de/353405---scha ... ngern.html

Nach eindeutigen Dementi ist hier zu.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Gesperrt
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast