Nastasic zum AS Rom?

Alles rund um mögliche Abgänge von unseren Spielern
strecker
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Jul 2017, 10:05

Mo 10. Jul 2017, 13:07

Laut Corriere dello Sport soll Nastasic beim AS Rom im Gespräch sein.

Sport-90 berichtet über das Interesse. Inter Mailand soll ja auch dran sein.

http://sport-90.de/fussball/transferger ... zum-as-rom

gelöscht

Mo 10. Jul 2017, 13:09

Auf Wiedersehen. In der Spieleröffnung schlecht, im Zweikampf gut mit zuviel Risiko!

Benutzeravatar
Agent Hetfield
Beiträge: 153
Registriert: Di 22. Dez 2015, 15:58

Mo 10. Jul 2017, 15:37

Nachtelf04 hat geschrieben:
Mo 10. Jul 2017, 13:09
Auf Wiedersehen. In der Spieleröffnung schlecht, im Zweikampf gut mit zuviel Risiko!
Wenn Du danach gehst, die gibbet bei uns im Dutzend billiger! :lol:

Aber ehrlich: das reißt uns wieder ne Baustelle auf, bei der wir nicht wissen, ob wir mit ner schwarzen Null davonkommen.

Bei kicker schrieb jemand, dass die AK nicht mehr zieht; Preis also frei verhandelbar?
Blau und weiß ist das Leben und granatenstark! Volle Kanne Glück auf, Hoschis!
Innerer Frieden!

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Mo 10. Jul 2017, 15:40

strecker hat geschrieben:
Mo 10. Jul 2017, 13:07
Laut Corriere dello Sport soll Nastasic beim AS Rom im Gespräch sein.

Sport-90 berichtet über das Interesse. Inter Mailand soll ja auch dran sein.

http://sport-90.de/fussball/transferger ... zum-as-rom

Das Positivste an dem Artikel ist, dass die Ausstiegsklausel von Nastasic abgelaufen sein soll - so dass die Italiener ordentlich "bluten" müssen, wenn sie ihn haben wollen....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 749
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Mo 10. Jul 2017, 15:56

Stan56 hat geschrieben:
Mo 10. Jul 2017, 15:40


Das Positivste an dem Artikel ist, dass die Ausstiegsklausel von Nastasic abgelaufen sein soll - so dass die Italiener ordentlich "bluten" müssen, wenn sie ihn haben wollen....

Nastasic ist leider nicht so gut, dass eine Wahnsinnssumme unsere Kasse zum klingen bringen wird. Ein Betrag im unteren zweistelligen Bereich wäre schon erfreulich.
Wenn er tatsächlich geht, ergibt auch Insuas Verpflichtung einen Sinn. Höwedes, Naldo, Kehrer und Insua reichen auch auf dieser Position.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
Frooplet
Beiträge: 79
Registriert: Fr 11. Dez 2015, 23:30

Mo 10. Jul 2017, 17:08

Wahrscheinlich läuft da schon länger was im Hintergrund, daher auch die Verpflichtung von Insua. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass man in Rom erst mit den Planungen anfängt, wenn der eigene Spieler gewechselt ist.

Wenn der Preis stimmt, darf er gerne gehen.

frühaufsteher
Beiträge: 4365
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:47

Mo 10. Jul 2017, 17:27

aber 8stellig dürfte es schon sein...

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Mo 10. Jul 2017, 18:11

Opaklaus hat geschrieben:
Mo 10. Jul 2017, 15:56

Nastasic ist leider nicht so gut, dass eine Wahnsinnssumme unsere Kasse zum klingen bringen wird. Ein Betrag im unteren zweistelligen Bereich wäre schon erfreulich.
Wenn er tatsächlich geht, ergibt auch Insuas Verpflichtung einen Sinn. Höwedes, Naldo, Kehrer und Insua reichen auch auf dieser Position.

Das sehe ich anders - für eine Dreierkette ist das entschieden zu wenig, da man immer mal mit Verletzungen und/oder Sperren rechnen muss...
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3076
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Mo 10. Jul 2017, 19:56

Stan56 hat geschrieben:
Mo 10. Jul 2017, 18:11
...für eine Dreierkette ist das entschieden zu wenig, da man immer mal mit Verletzungen und/oder Sperren rechnen muss...
Auch ich halte es für nicht übertrieben, wenn die Dreierkette eines Bundesligisten (auch ohne internationalen Wettbewerb) grundsätzlich mindestens im Kader doppelt besetzt ist.

Zum Einen kann man, gerade auf diesen Positionen, Verletzungen nicht ausschließen, Sperren, auf Grund von gelben Karten ebensowenig.
Desweiteren ist, in der Defensive, "ein schlechter Lauf" eines Spielers oftmals noch gravierender als "Ladehemmung" eines Stürmers.

Diskussionswürdig ist sicherlich, ob man als Back-up oder erste Wahl einen Matija Nastasić braucht und will oder ob es insgesamt nicht Sinn machen würde, den Spieler, gegen Ablöse, ziehen zu lassen und eine Alternative verpflichtet.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Di 11. Jul 2017, 08:18

Wer von den (derzeit) 5 IV nun Stammspieler bzw. Backup sein wird, entscheidet Tedesco, bzw. die Spieler mit ihrer Leistung.
Ich sage ja auch nicht, dass man Nastasic unbedingt halten muss, ich freue mich nur, dass seine AK für diese Saison abgelaufen sein soll, so dass Heidel im Verkaufsfall das "Heft des Handelns" in der Hand hält und die Ablöse frei aushandeln kann und vor allem "ja oder nein" sagen kann und nicht dem Willen des Spielers "wehrlos" ausgeliefert ist....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 174
Registriert: So 10. Jan 2016, 15:29
Wohnort: Hamburg

Di 11. Jul 2017, 08:42

Also ich würde Nasta nicht verkaufen. Finde ihn nicht so schlecht wie viele hier sagen. Naldo wird auch nicht jünger. Benny auch nicht.
Denke Nasta hat genug Klasse um in der nächsten Zeit noch mal einen Schritt nach vorne machen kann.

Wenn wir ihn jetzt verkaufen müssen wir in einem Jahr auch wieder auf die Suche gehen. Daher wäre ein Verkauf sinnlos in meinen Augen

frühaufsteher
Beiträge: 4365
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:47

Di 11. Jul 2017, 09:24

@joker
bin mir schon im klaren, was Du damit meinst. Aber die Suche beginnt nicht erst in einem Jahr. Diese Katalog-Manager sterben aus; auf Schalke ;)
Und wie ich schon an anderer Stelle schrieb. Nastasic und sicherlich auch Kehrer werden auf italienischen Gierlisten auftauchen. Auch das bereits vor etlichen Monaten. Der Domino-Stein hieß Rüdiger.
Glückauf

Benutzeravatar
Erwin Kremers
Beiträge: 53
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:19

Di 11. Jul 2017, 09:34

Die AK für Nastasic soll ja bei 15 Mios gelegen haben. Kann mir nicht vorstellen, dass man für den Spieler mehr erzielen kann.
Und was Kehrer angeht: Ich weiß zwar nicht, wie lange er noch Vertrag hat, aber der sollte unverkäuflich sein.

frühaufsteher
Beiträge: 4365
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:47

Di 11. Jul 2017, 09:38

Wir werden sehen. Vielleicht beurteilen devensiv-verliebte Italiener Qualtiät deutlich hochwertiger, als Schalker Fans ihre eigenen Balltreter? :schal:

gelöscht

Di 11. Jul 2017, 15:17

Laut Sky möchte S04 mindestens 20 Millionen, Roma aber bisher weniger zahlen.

Gesperrt
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast