Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Johannes Geis

Alles rund um mögliche Abgänge von unseren Spielern
Gesperrt
Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 692

Johannes Geis

Beitrag von Onsche » Fr 24. Aug 2018, 18:19

Naja. Wenn die 2 sich als Mannschaft finden soll,sind Leute aus der 1 nicht unbedingt hilfreich.
Aber lass gut sein, die Situation ist ja nur ein gedankenspiel.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 692

Beitrag von Onsche » Fr 24. Aug 2018, 18:20

Naja. Wenn die 2 sich als Mannschaft finden soll,sind Leute aus der 1 nicht unbedingt hilfreich.
Aber lass gut sein, die Situation ist ja nur ein gedankenspiel.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Fr 24. Aug 2018, 18:25

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 18:07
Also das kannst du doch unmöglich ernst meinen.
Glaubst du wirklich das man in einer Oberliga Mannschaft für die Bundesliga ausbilden kann?
Das hat es noch niemals gegeben und das wird auch in Zukunft nicht funktionieren.

Spielpraxis und körperliche Härte (Zweikampfverhalten) kannst du dir auch in der Oberliga-Mannschaft holen - jedenfalls besser und und eher als in einer Zweit-/Drittliga-Mannschaft, wo du kaum eingesetzt wirst (wie ja leider in der Vergangenheit mit unseren Leihspielern öfter geschehen). Und in der Oberliga-Mannschaft hast du als junger Spieler den Vorteil, dass du im eigenen Verein bleibst und (wie gerade bei Wiemann geschehen) bei Bedarf zu den Profis hochgezogen werden kannst.
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

ebbesand-1904
Beiträge: 2262

Beitrag von ebbesand-1904 » Fr 24. Aug 2018, 18:36

Stan56 hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 18:25
ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 18:07
Also das kannst du doch unmöglich ernst meinen.
Glaubst du wirklich das man in einer Oberliga Mannschaft für die Bundesliga ausbilden kann?
Das hat es noch niemals gegeben und das wird auch in Zukunft nicht funktionieren.

Spielpraxis und körperliche Härte (Zweikampfverhalten) kannst du dir auch in der Oberliga-Mannschaft holen - jedenfalls besser und und eher als in einer Zweit-/Drittliga-Mannschaft, wo du kaum eingesetzt wirst (wie ja leider in der Vergangenheit mit unseren Leihspielern öfter geschehen). Und in der Oberliga-Mannschaft hast du als junger Spieler den Vorteil, dass du im eigenen Verein bleibst und (wie gerade bei Wiemann geschehen) bei Bedarf zu den Profis hochgezogen werden kannst.
Wiemann kommt aus der U19, entweder du hast die Klasse und schaffst es zu den Profis, oder eben nicht.
Wenn jemand glaubt man könne Spieler aus der U19 noch 2 oder 3 Jahre in der Oberliga ausbilden oder formen, es wird niemals funktionieren.
Es hat auch noch niemals geklappt.

ebbesand-1904
Beiträge: 2262

Beitrag von ebbesand-1904 » Fr 24. Aug 2018, 18:40

Onsche hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 18:19
Naja. Wenn die 2 sich als Mannschaft finden soll,sind Leute aus der 1 nicht unbedingt hilfreich.
Aber lass gut sein, die Situation ist ja nur ein gedankenspiel.
Ok, es ist nur ein Gedankenspiel.
Du kannst aber gar keine Mannschaft aufbauen, denn falls du eine gute Mannschaft zusammen hast und aufsteigst brauchst du für Liga 4 schon 15 neue Spieler im Kader damit du nicht gleich wieder absteigst.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Fr 24. Aug 2018, 18:44

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 18:36
Wiemann kommt aus der U19, entweder du hast die Klasse und schaffst es zu den Profis, oder eben nicht.
Wenn jemand glaubt man könne Spieler aus der U19 noch 2 oder 3 Jahre in der Oberliga ausbilden oder formen, es wird niemals funktionieren.
Es hat auch noch niemals geklappt.

Wiemann "stand halt etwas auf der Kippe", weil wir in der IV gut besetzt waren (bevor Kehrer ging und Stambouli sich verletzte) und er soll laut Tedesco Spielpraxis bekommen, weil das in dem Alter besonders wichtig ist.
Hätte man ihn verliehen/verkauft, hätte man ihn jetzt nicht hoch ziehen können! Und ich habe in der Vorbereitung schon bei ihm Potential gesehen, es zu den Profis zu packen. Also ich sehe da in der U23 schon Sinn, so wie es Tedesco handhabt.
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2747
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Fr 24. Aug 2018, 19:55

@ebbesand-1904
Was die Argumente angeht, schließe ich mich den Vorrednern an.

Sicher ist die Spielklasse nicht ideal, aber es ist besser als nichts. Schön wäre ein Aufstieg, kenne Frage. Aber das führt zu weit ins OT.

Unterm Strich halte ich nichts davon Profis abzuschieben (was rechtlich übrigens überhaupt nicht möglich ist, es wurde in der Vergangenheit soweit ich weiß schon erfolgreich dagegen geklagt)
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

ebbesand-1904
Beiträge: 2262

Beitrag von ebbesand-1904 » Fr 24. Aug 2018, 21:52

Stan56 hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 18:44
ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 24. Aug 2018, 18:36
Wiemann kommt aus der U19, entweder du hast die Klasse und schaffst es zu den Profis, oder eben nicht.
Wenn jemand glaubt man könne Spieler aus der U19 noch 2 oder 3 Jahre in der Oberliga ausbilden oder formen, es wird niemals funktionieren.
Es hat auch noch niemals geklappt.

Wiemann "stand halt etwas auf der Kippe", weil wir in der IV gut besetzt waren (bevor Kehrer ging und Stambouli sich verletzte) und er soll laut Tedesco Spielpraxis bekommen, weil das in dem Alter besonders wichtig ist.
Hätte man ihn verliehen/verkauft, hätte man ihn jetzt nicht hoch ziehen können! Und ich habe in der Vorbereitung schon bei ihm Potential gesehen, es zu den Profis zu packen. Also ich sehe da in der U23 schon Sinn, so wie es Tedesco handhabt.
Naja, der Sinn dieser U23 ist ja nicht ganz klar. Man wollte ja eigentlich die 2. Mannschaft schon abmelden und da wären wir nicht der erste Proficlub der so gehandelt hätte.
Unsere Zweitvertretung ist übrigens die schlechteste aller Bundesligisten. Ich glaube auch das diese Saison die letzte sein wird wenn der Aufstieg wieder mal verpasst werden sollte.

Letztendlich ging es hier aber um Geis und den würde ich eben lieber zur U23 schocken als auf der Tribüne verhungern zu lassen.

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 692

Beitrag von Onsche » Sa 25. Aug 2018, 09:28

Wie auch
immer..... Geis trainiert bei der U23;weil Tedesco einen kleinen Kader will.

Das meldet die Bild Zeitung.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Sa 25. Aug 2018, 10:01

Ich hoffe nur, Geis findet noch einen Verein und es gibt eine saubere Trennung.
Er hätte wirklich für uns "was werden können" - aber leider kam er damals nach der idiotischen roten Karte und der folgenden Sperre nie wieder richtig in die Spur....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5018

Beitrag von WinS04 » Do 30. Aug 2018, 17:52

Tendenz: Geis bleibt in Gelsenkirchen | 30.08.2018, 16:30

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... chen.html

Bald schließt das Transferfenster. Und es sieht stark danach aus, als bliebe Johannes Geis bei Schalke 04. Die Tendenz geht aktuell eher in diese Richtung. Dem von Trainer Domenico Tedesco aus sportlichen Gründen aussortierten Mittelfeldspieler, einst für 10,5 Millionen Euro aus Mainz geholt, droht damit weiter eine Trainingsteilnahme bei Schalkes Oberligamannschaft.
.
wer mag, liest | JG sitzt offensichtlich den Vertrag aus. Spielt in der U23, wenn man ihn aufstellt. Die Angebote für JG waren wohl nicht attraktiv genug. Glaubt er denn wirklich, dass er in der U23 "richtig" ist? Wieder Geld verbraten. Aber der S04 hat ja genug davon. ;)
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Lincoln04
Beiträge: 3683

Beitrag von Lincoln04 » Do 30. Aug 2018, 21:39

WinS04 hat geschrieben:
Do 30. Aug 2018, 17:52
Tendenz: Geis bleibt in Gelsenkirchen | 30.08.2018, 16:30

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... chen.html

Bald schließt das Transferfenster. Und es sieht stark danach aus, als bliebe Johannes Geis bei Schalke 04. Die Tendenz geht aktuell eher in diese Richtung. Dem von Trainer Domenico Tedesco aus sportlichen Gründen aussortierten Mittelfeldspieler, einst für 10,5 Millionen Euro aus Mainz geholt, droht damit weiter eine Trainingsteilnahme bei Schalkes Oberligamannschaft.
.
wer mag, liest | JG sitzt offensichtlich den Vertrag aus. Spielt in der U23, wenn man ihn aufstellt. Die Angebote für JG waren wohl nicht attraktiv genug. Glaubt er denn wirklich, dass er in der U23 "richtig" ist? Wieder Geld verbraten. Aber der S04 hat ja genug davon. ;)
Vertrag ist Vertrag, der Verein bzw. der Trainer könnte den Spieler ja ohne weiteres mittränket es lassen. Angeblich macht Tedesco ja jeden Spieler besser.

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 881

Beitrag von uli bittcher » Fr 31. Aug 2018, 07:44

WinS04 hat geschrieben:
Do 30. Aug 2018, 17:52
Tendenz: Geis bleibt in Gelsenkirchen | 30.08.2018, 16:30

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... chen.html

Bald schließt das Transferfenster. Und es sieht stark danach aus, als bliebe Johannes Geis bei Schalke 04. Die Tendenz geht aktuell eher in diese Richtung. Dem von Trainer Domenico Tedesco aus sportlichen Gründen aussortierten Mittelfeldspieler, einst für 10,5 Millionen Euro aus Mainz geholt, droht damit weiter eine Trainingsteilnahme bei Schalkes Oberligamannschaft.
.
wer mag, liest | JG sitzt offensichtlich den Vertrag aus. Spielt in der U23, wenn man ihn aufstellt. Die Angebote für JG waren wohl nicht attraktiv genug. Glaubt er denn wirklich, dass er in der U23 "richtig" ist? Wieder Geld verbraten. Aber der S04 hat ja genug davon. ;)
Was spricht dagegen, dass ein Arbeitnehmer seinen Arbeitsvertrag erfüllt?

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5018

Beitrag von WinS04 » Fr 31. Aug 2018, 07:52

uli bittcher hat geschrieben:
Fr 31. Aug 2018, 07:44

Was spricht dagegen, dass ein Arbeitnehmer seinen Arbeitsvertrag erfüllt?
Wo habe ich geschrieben das der JG sich vertragswidrig verhält? Nirgendwo

Das es aber bei zukünftigen möglichen Vereinen nicht gut ankommt, wenn man Verträge aussitzt dürfte auch bekannt sein, oder?

Lieber Oberliga als Bundesliga? In der Oberliga steigert man(n) natürlich seinen Marktwert. ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1724

Beitrag von Lieutenant Dan » Fr 31. Aug 2018, 09:51

Albert Streit 2.0
mimimi......die bösen User haben über mich gelästert.......mimimi

Gesperrt