Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Sykes-Picot-Abkommen und der spätere Staatszerfall

Du suchst Hilfe oder kannst anderen Schalker deine Hilfe zur Verfügung stellen, dann bist du hier genau richtig
Antworten
Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2302
Wohnort: Bochum

Sykes-Picot-Abkommen und der spätere Staatszerfall

Beitrag von Alonzo » So 23. Okt 2016, 11:06

Moin Schalker,

ich sitze gerade an einer Hausarbeit (20 Seiten reiner Text KOTZ) und einem 90 minütigen Vortrag (mehr interaktiv als reines blabla) über das Sykes-Picot-Abkommen, die Bildung und der Zerfall einiger Staaten bis heute. Sprich die Gegenwart mit IS, Assad usw. erklären. Als Grundlage habe ich schon mal eine ganz gute arte-Doku, Bundeszentrale für politische Bildung homepage und ein Buch über die Geschichte der arabischen Völker.
Da es sich aber nur um ein Nebenfach handelt und ich nebenbei an meiner BA sitze und dementsprechend viel zu tun hab gerade, würde ich mich über jegliche Art von weiteren Quellen, Texten, Karten, vielleicht sogar andere Hausarbeiten in diesem Thema :shock: sehr sehr freuen :dafur: :thumbs:

Danke und Glück Auf :schal:

P.S. Gerne auch per PN
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1557

Beitrag von Lieutenant Dan » So 23. Okt 2016, 12:00

Die entscheidende Frage ist , willst du die üblichen Quellen der westlichen Mainstream Medien verwenden , oder willst du aufzeigen , worum es wirklich bei diesen Kpnflikten geht ?
Dann mußt du auch alternative Quellen zitieren .
Wahrscheinlich lassen sie dich dann aber durchfallen .....
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2302
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » So 23. Okt 2016, 13:39

Immer her damit!
Unser Prof ist ein bisschen alternativ & anti angehaucht, deshalb wäre es ein Versuch wert :schal:

P.S.: Die arte-doku hat schon einige Gründe aufgedeckt, aber wenn es da noch mehr gibt würde mich das sehr interessieren! Zur Not für den privaten Wissensschatz :cool:
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Antworten