Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

UEFA Nations League | Gruppe A

Alles rund um die Mannschaft und deren Trainerstab
Antworten
Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4956

UEFA Nations League | Gruppe A

Beitrag von WinS04 » Di 16. Okt 2018, 22:40

the game is over.

Deutschland ist am ENDE und das nicht erst seit GESTERN
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Veltinsbauch
Beiträge: 1226
Wohnort: Essen

Beitrag von Veltinsbauch » Di 16. Okt 2018, 23:55

Italien= Squadra Azzura
Holland = Elftal
Brasilien= Selecao
Frankreich = Equipe Tricolore
Russland= Sbornaja

Um nur ein paar zu nennen. ..
Was ist daran politisch, aus Marketinggründen die deutsche Nationalelf auf ihrem Höhepunkt 2014 "Die Mannschaft " zu taufen?
Finde den Namen auch dämlich und zum Beispiel "Squadra Azzura" wegen der blauen Trikots viel besser, aber ich sehe da nichts Politisches. ..
FC Schalke 04 I FC Arsenal I Englische Nationalmannschaft

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2398
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Mi 17. Okt 2018, 08:18

Veltinsbauch hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 23:55
Italien= Squadra Azzura
Holland = Elftal
Brasilien= Selecao
Frankreich = Equipe Tricolore
Russland= Sbornaja

Um nur ein paar zu nennen. ..
Was ist daran politisch, aus Marketinggründen die deutsche Nationalelf auf ihrem Höhepunkt 2014 "Die Mannschaft " zu taufen?
Finde den Namen auch dämlich und zum Beispiel "Squadra Azzura" wegen der blauen Trikots viel besser, aber ich sehe da nichts Politisches. ..
Sbornaja --> wird wohl in Russland gar nicht so genannt laut dieser Quelle https://de.wikipedia.org/wiki/Sbornaja
Equipe Tricolore --> hat einen ganz klaren Bezug zum Staat (die Farben der Nationalflagge sind gemeint, laut Wikipedia aber auch hier wieder eigentlich nur im deutschsprachigen Raum, eigentlich Le Bleus (die Blauen) https://de.wikipedia.org/wiki/Französis ... mannschaft
Selecao --> kein offizieller Name, einer von mehreren Spitznamen wie z.B. Selecao, Canarinho, Verde-Amarela, Pentacampeões (https://de.wikipedia.org/wiki/Brasilian ... mannschaft)
Elftal --> ist die kurze Verdeutschung von nederlands voetbalelftal und in NL werden die gar nicht so genannt, sondern "oranje", auch hier ein klarer Bezug zum Land, https://nl.wikipedia.org/wiki/Nederlands_voetbalelftal
Squadra Azzura --> wie Brasilien, nichts offiziell und hat mehrere, Squadra Azzurra, Gli Azzurri, La Nazionale, auch hier sehe ich mehr Bezug zum Land als bei "die Mannschaft" https://de.wikipedia.org/wiki/Italienis ... mannschaft

Ich war gerade bei meiner Recherche selbst überrascht, dass die meisten nur in Deutschland so genannt werden :? :? Ich dachte eigentlich auch, dass das "deren Namen" wären, aber so kann man sich täuschen.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1733

Beitrag von Lieutenant Dan » Mi 17. Okt 2018, 09:40

Veltinsbauch hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 23:55

Was ist daran politisch, aus Marketinggründen die deutsche Nationalelf auf ihrem Höhepunkt 2014 "Die Mannschaft " zu taufen?
Finde den Namen auch dämlich und zum Beispiel "Squadra Azzura" wegen der blauen Trikots viel besser, aber ich sehe da nichts Politisches. ..
Diese Aktion hatte schon so einen kleinen " anti-deutschen " Touch, wie es halt dem Zeitgeist gefällig ist . So was macht sich gut , Frau Merkel und die Grünen jubeln und man kann sich schön weltoffen verkaufen . Klar ist das Marketing, m.E. aber mit bewußt mainstream-politischem Hintergrund .
mimimi......die bösen User haben über mich gelästert.......mimimi

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 950
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jubelperser » Mi 17. Okt 2018, 11:17

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 09:40
Veltinsbauch hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 23:55

Was ist daran politisch, aus Marketinggründen die deutsche Nationalelf auf ihrem Höhepunkt 2014 "Die Mannschaft " zu taufen?
Finde den Namen auch dämlich und zum Beispiel "Squadra Azzura" wegen der blauen Trikots viel besser, aber ich sehe da nichts Politisches. ..
Diese Aktion hatte schon so einen kleinen " anti-deutschen " Touch, wie es halt dem Zeitgeist gefällig ist . So was macht sich gut , Frau Merkel und die Grünen jubeln und man kann sich schön weltoffen verkaufen . Klar ist das Marketing, m.E. aber mit bewußt mainstream-politischem Hintergrund .
Passte halt in die Zeit und zur Parole: Deutschland schafft sich ab!

Die Umbenennung von Nationalmannschaft in "Die Mannschaft" ist ein Teil davon. Dass sich damit gleichzeitig Deutschland auch als führende Fußball-Nation unmittelbar nach dem WM-Gewinn mit abgeschafft hat, war wohl ein vom DFB eher ungewollter Nebeneffekt.

Das ist aber nur das Rahmenprogramm gewesen. Die sportlichen Ursachen liegen viel tiefer. Hummels, Boateng und Müller und leider inzwischen auch Neuer haben ihren Leistungszenit seit der WM in Brasilien nach und nach überschritten. Das reicht bei denen zwar immer noch - bedingt - für die Bundesliga, aber international definitiv nicht mehr. Seit vier Jahren bringt Müller nichts mehr, Hummels wird definitiv zu langsam und Boateng hat einfach nichts in der Nationalmannschaft, pardon, Die Mannschaft, zu suchen. Bei Neuer ist das schon fast tragisch durch seine Verletzung. Aber weder Hummels, noch Boateng noch Müller hatten ein ähnliches Schicksal. Sie sind einfach alle nur noch im internationalen Maßstab Mittelmaß. Und das muss sich Löw vorhalten lassen. Gestern haben nur die beiden Ex-Schalker Kehrer und Sané eine Halbzeit lang das Spiel gemacht, zusammen mit Kimmich und Werner. Der Rest spielte "wie immer", und dass das nicht mehr reicht, sollte sich bei Löw herumgesprochen haben.

Wir können jetzt nicht mehr aus eigener Kraft die Gruppe halten. So weit sind wir nun.

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 950
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jubelperser » Mi 17. Okt 2018, 12:00

1alex04 hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 21:08
Ich muss mich doch sehr wundern dass die paranoiden politischen Verschwörungstheorien von alonso und jubelperser hier so stehen bleiben. Das hat mit dem Thema Fußball überhaupt nichts zu tun.
Kann es daran liegen, dass man zunehmend skeptisch gegenüber "betreuten Wahrheiten" wird, die es auch im Fußball geben soll?

Veltinsbauch
Beiträge: 1226
Wohnort: Essen

Beitrag von Veltinsbauch » Do 18. Okt 2018, 10:19

Denke eher, dass "Die Mannschaft " die übergeordnete Relevanz hierarchisch darstellen soll. Ist wohl im Größenwahn nach dem WM-Titel entstanden.
Für mich ist "die Mannschaft " in Deutschland Schalke :-)
FC Schalke 04 I FC Arsenal I Englische Nationalmannschaft

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1733

Beitrag von Lieutenant Dan » Do 18. Okt 2018, 11:40

Jubelperser hat geschrieben:
Mi 17. Okt 2018, 12:00
1alex04 hat geschrieben:
Di 16. Okt 2018, 21:08
Ich muss mich doch sehr wundern dass die paranoiden politischen Verschwörungstheorien von alonso und jubelperser hier so stehen bleiben. Das hat mit dem Thema Fußball überhaupt nichts zu tun.
Kann es daran liegen, dass man zunehmend skeptisch gegenüber "betreuten Wahrheiten" wird, die es auch im Fußball geben soll?
Interessant ist , dass sofort "Löschung " verlangt wird . Andere Meinungen sollen nicht zugelassen werden , also zensiert werden. Das ist der Zeitgeist . Ebenso typisch ist der sofortige Gebrauch des
Begriffs " Verschwörungstheorie " , der nachweislich in den 60er Jahren von der CIA erfunden wurde , um missliebige Meinungen zu unterdrücken.
mimimi......die bösen User haben über mich gelästert.......mimimi

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 950
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jubelperser » Do 18. Okt 2018, 12:09

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 11:40
Interessant ist , dass sofort "Löschung " verlangt wird . Andere Meinungen sollen nicht zugelassen werden , also zensiert werden. Das ist der Zeitgeist.
In der Tat, es gibt zunehmend Leute, die werden damit nicht fertig, dass neben ihrer Meinung andere ebenfalls geäußert werden. Man setzt sich nicht mehr argumentativ auseinander (immer gerne, her damit!), sondern verlangt die Unterdrückung von allem, das nicht ins eigene Weltbild passt. Das gilt auch und insbesondere für Kritik an den Zuständen im Fußball.

Es ist schon so oft gesagt worden, aber ich mache es trotzdem noch einmal: Wir sehen überall, dass Fake-News und Unterdrückung von Meinungsäußerungen nicht (mehr) gesellschaftlich geächtet werden, sondern ganz "normaler" Bestandteil der Auseinandersetzungen werden.

Nicht ohne Grund wird das Fordern einer Gelben oder gar Roten Karte durch Mitspieler der gegnerischen Mannschaft sanktioniert. Wer hier in einem solchen Forum die Löschung anderer Meinungen (!) verlangt, sollte ebenfalls verwarnt werden. Das geht nämlich gar nicht.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4956

Beitrag von WinS04 » Fr 9. Nov 2018, 15:21

für die Spiele am 15. & 19. November 2018 gegen Russland (Freundschaft) und die Niederlande (Punkte) hat der Master of the NIVEA-BOY-GROUP folgende Spieler berufen:

Der deutsche Kader

Tor: Manuel Neuer (Bayern München), Bernd Leno (FC Arsenal), Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt)

Abwehr: Mats Hummels (Bayern München), Niklas Süle (Bayern München), Nico Schulz (TSG Hoffenheim), Jonas Hector (1. FC Köln), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Thilo Kehrer (Paris St. Germain), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

Mittelfeld: Toni Kroos (Real Madrid), Joshua Kimmich (Bayern München), Leon Goretzka (Bayern München), Marco Reus (Borussia Dortmund), Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Leroy Sane (Manchester City), Julian Draxler (Paris St. Germain), Serge Gnabry (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Kai Havertz (Bayer Leverkusen), Sebastian Rudy (FC Schalke 04)

Angriff: Timo Werner (RB Leipzig), Mark Uth (FC Schalke 04)
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4956

Beitrag von WinS04 » Di 13. Nov 2018, 23:03

Anstoß: Donnerstag, 15.11.2018 um 20.45 Uhr / CET | Freundschaftsspiele
Stadion: Red Bull Arena, Leipzig

Deutschland vs. Russland

Schiedsrichter: Schärer (Schweiz)
Assistenten: Zogaj (Schweiz), Wicht (Schweiz)
Vierter Schiedsrichter: Bieri (Schweiz)

live bei RTL ab 20.15 Uhr / CET
Kommentartor: Marco Hagemann
Moderation: Florian König
Experte: Jens Lehmann
.
wer NIVEA mag, schaut sich die Schauveranstaltung der Versager an. ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4956

Beitrag von WinS04 » Do 15. Nov 2018, 20:56

Deutschland vs. Russland

1 : 0 durch L. Sané in der 8. Minute

2 : 0 durch Süle in der 25. Minute

3 : 0 durch Gnabry in der 40. Minute

the game is over
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4956

Beitrag von WinS04 » Sa 17. Nov 2018, 09:20

Anstoß: Mo. 19.11.2018 um 20.45 Uhr / CET, 6. Spieltag - UEFA Nations League
Stadion: Veltins-Arena, Gelsenkirchen

Deutschland vs. Niederlande

live in der ARD ab 20.15 Uhr / CET
Kommentator: Steffen Simon
Moderation: Matthias Opdenhövel
Gast: Thomas Hitzlsperger

wer mag schaut sich das Spiel an

Oranje feiert, Frankreich bangt, DFB-Elf steigt ab... es ist geschafft. Die Nivea-Boy-Group hat die Haare schön und der Bart ist ab. ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Antworten