Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Wer wird wieder heim geschickt?

Alles rund um die Mannschaft und deren Trainerstab
Gesperrt
1alex04
Beiträge: 477

Wer wird wieder heim geschickt?

Beitrag von 1alex04 » Sa 2. Jun 2018, 18:38

Manuela mit dem mehrfach gebrochenen Mittelfuß wär mir zu riskant, und Bankdrücker Trapp kommt ohne Spielpraxis. Beide heim und dafür Ralle nachnomimieren.
Ferner Tah, Brandt und Rudy wieder heimschicken.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2358
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » So 3. Jun 2018, 14:45

Wenns nach mir ginge die halbe Mannschaft austauschen bitte. Typen rein, Ehrgeiz rein, Schönwetter raus.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Helmut
Beiträge: 13
Wohnort: Schalker Eck
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut » So 3. Jun 2018, 23:25

Wir haben häufig über den Kampf zum Sieg gefunden. Aber 2 * Weltmeister hintereinander? Nein.
In der Ruhe liegt Blau Weiß.

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 813
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jubelperser » Mo 4. Jun 2018, 11:42

Sané ist gerade rausgeflogen. Nach dem lustlosen Auftritt vom Samstag kein Wunder.

Leno, Petersen und Tah auch raus.

Benutzeravatar
Tribufix04
Beiträge: 102
Wohnort: Wittmund geb.in Siegen

Beitrag von Tribufix04 » Mo 4. Jun 2018, 11:48

Naja, wenn es nach dem lustlosen Auftritt gehen würde, dann hätten noch mehr nach Hause gemusst.
1958 mit 12 Jahren die letzte Deutsche Meisterschaft von S04 erlebt.

alex1904
Beiträge: 631

Beitrag von alex1904 » Mo 4. Jun 2018, 12:18

Jubelperser hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 11:42
Sané ist gerade rausgeflogen. Nach dem lustlosen Auftritt vom Samstag kein Wunder.

Leno, Petersen und Tah auch raus.
Ich denke nicht, dass lediglich der letzte Samstag entscheidend war! Obwohl es seltsam anmutet, nur mit einem Stürmer (T. Werner) und einem Holzbesen (Gomez...) in der Offensive zur WM zu fahren, ist die Entscheidung nachvollziehbar! Die ständigen - immer wiederkehrenden - "Arroganz-Anfälle" von L. Sane gingen mir schon auf Schalke bisweilen ziemlich auf den Sack! Selbst N. Elgert (was soziale Kompetenz betrifft, sicher über jeden Zweifel erhaben...) musste ihn ab und zu wegen vermeintlicher "Lustlosigkeit" disziplinieren! Es ist eine Schande, wie L. Sane versucht, ausschließlich von seinem begnadeten Talent und seiner Raketengeschwindigkeit zu leben... das geht in der heutigen Fußballwelt nicht gut! Selbst ein C. Ronaldo wäre nicht da wo er ist, wenn er nicht bis zum Exzess trainieren und Leistung bringen würde!

Ich habe von L. Sane noch NIE ein Spiel in der N11 gesehen bei dem er gezeigt hätte, dass IHM die Zukunft gehört - das ist definitiv zu wenig - so reicht es evtl. höchstens für die N11 von Senegal; das hätte sein Vater ihm sagen sollen... schade!

alex1904
Beiträge: 631

Beitrag von alex1904 » Mo 4. Jun 2018, 12:21

1alex04 hat geschrieben:
Sa 2. Jun 2018, 18:38
Manuela mit dem mehrfach gebrochenen Mittelfuß wär mir zu riskant, und Bankdrücker Trapp kommt ohne Spielpraxis. Beide heim und dafür Ralle nachnomimieren.
Ferner Tah, Brandt und Rudy wieder heimschicken.
Nur mal so: "Manuela" wäre selbst im Rollstuhl besser als Leno&Trapp zusammen...

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 813
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jubelperser » Mo 4. Jun 2018, 12:41

alex1904 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 12:18
Ich habe von L. Sane noch NIE ein Spiel in der N11 gesehen bei dem er gezeigt hätte, dass IHM die Zukunft gehört - das ist definitiv zu wenig ..
Völlig richtig. Und mit Ausnahme des Confed-Cups 2017 habe ich auch noch NIE ein Spiel von Goretzka in der N11 gesehen, dass gezeigt hätte, warum er jetzt dabei ist und anschließend zu den Bauern geht.

BEIDE, Sané und Goretzka, haben nicht fünf Prozent der Profi-Mentalität eines Manuel Neuer oder gar eines Christiano Ronaldos. Sie sind beide gehypte Typen, die sicherlich viel am Ball können, aber eines sicher nicht, Leistungen nämlich mit einer gewissen Konstanz zu bringen. Sind sie gut drauf, spielen sie wie die Weltmeister, wenn nicht, dann sind sie beide nur Mitläufer auf dem Platz.

Klar, war die ganze zweite Halbzeit unterirdisch von unseren Leuten, und wie umgekehrt zu sehen war, die Österreicher motiviert, am Samstag nach 32 Jahren mal wieder gegen Deutschland zu gewinnen. Ich weiss nicht, woher Löw den Optimismus nimmt, nach fünf nicht gewonnenen Spielen seiner Jungs hintereinander bald in Russland als Favorit auftreten zu wollen.

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 813
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jubelperser » Mo 4. Jun 2018, 12:42

alex1904 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 12:21
1alex04 hat geschrieben:
Sa 2. Jun 2018, 18:38
Manuela mit dem mehrfach gebrochenen Mittelfuß wär mir zu riskant, und Bankdrücker Trapp kommt ohne Spielpraxis. Beide heim und dafür Ralle nachnomimieren.
Ferner Tah, Brandt und Rudy wieder heimschicken.
Nur mal so: "Manuela" wäre selbst im Rollstuhl besser als Leno&Trapp zusammen...
Rollstuhl würde ich jetzt nicht sagen, aber stattdessen Rollator. Dann passt's. :D

Schalker Junge75
Beiträge: 592
Wohnort: Recklinghausen (8 km vom Wohnzimmer)

Beitrag von Schalker Junge75 » Mo 4. Jun 2018, 12:56

alex1904 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 12:18
Ich habe von L. Sane noch NIE ein Spiel in der N11 gesehen bei dem er gezeigt hätte, dass IHM die Zukunft gehört - das ist definitiv zu wenig - so reicht es evtl. höchstens für die N11 von Senegal; das hätte sein Vater ihm sagen sollen... schade!
Stimmt schon aber wann hast du ein Top Spiel mal z.B. von Özil oder Rudy oder Brandt gesehen?
Ich bin schon sehr verwundert: Trapp + Draxler + Brandt + Werner in ihren Vereinen nur Einwechselspieler.
Rudy findet kaum statt.
Sane wird mit City Meister und rockt als Youngster die PL und wird nach hause geschickt? Du musst zum Stern des Südens wechseln. Nur dann hasste ne Chance.

Naja...ist mir eigentlich egal. Nationalmannschaft interessiert mich null.

Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 533

Beitrag von cheffe » Mo 4. Jun 2018, 13:14

Schalker Junge75 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 12:56

Sane wird mit City Meister und rockt als Youngster die PL und wird nach hause geschickt?
Verstehe ich auch nicht. Hat die letzten Spiele für ManCity immer durchgespielt. So inkonstant kann er dann ja nicht sein. Und man muss immer bedenken, dass er erst 22 Jahre alt ist. Da darf schon mal ein schlechteres Spiel dabei sein.
Wird Zeit, dass der Bundesdingens weg ist. Der hat nur von der guten Nachwuchsarbeit in Deutschland profitiert.
​I am a Brother to the Fire
To Fire, a Brother I am

Jackieb
Beiträge: 77

Beitrag von Jackieb » Mo 4. Jun 2018, 13:15

Genau lieber Leroy,
Du Böser wolltest ja damals
nicht zu Jogis Lieblingsverein
wechseln, das hast Du jetzt davon.
Nimm Dir mal ein Beispiel am lieben
Leon, der hat nur Scheisse gespielt und
darf trotzdem mit.
So funktioniert Jogis Welt.
:daumenrunter:

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 813
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jubelperser » Mo 4. Jun 2018, 13:32

Jackieb hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 13:15
Genau lieber Leroy,
Du Böser wolltest ja damals
nicht zu Jogis Lieblingsverein
wechseln, das hast Du jetzt davon.
Als Bayernspieler wäre er jetzt sicherlich dabei, das sehe ich genauso.

aniego
Beiträge: 1183

Beitrag von aniego » Mo 4. Jun 2018, 15:34

Schade für Leroy, auch wenn er im N11 Trikot noch keine super Spiele hatte, aber Löw und seine Entscheidungen sind ja schon seit Jahren fragwürdig. Er mag lieber diese JA Sager und keine Konfrontation.
Es werden sowieso immer die gleichen spielen und dann die gleichen 2-3 eingewechselt.
Trapp fährt mit ohne Wettkampferfahrung, Gomez darf weiter rumstolpern, Draxler nur sporadisch gespielt, Leon auch keine Bäume ausgerissen und unsere Erdogan Sympathisanten sind auch mit am Start.
Besser vordenken statt nachdenken.

EWIGSCHALKER
Beiträge: 390
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von EWIGSCHALKER » Mo 4. Jun 2018, 17:25

Was ich vom Nivea Trainer halte sag ich lieber nicht.
Vielleicht hat Leroy auch nur mal Widerworte gegeben.
Das darf man bei Jogi nicht.

Ausserdem ist das " Die Mannschaft"
und deshalb ist das nicht meine--fertig

In anderen Ländern sind das Patrioten-bei uns heissen sie "Nationalisten"
Das ist der Unterschied und deshalb gehen sie mir am Hosenboden vorbei.

Gesperrt