Löw muss gehen

Alles rund um die Mannschaft und deren Trainerstab
Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1462
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 19:17

Mo 2. Jul 2018, 15:22

Onsche hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 12:37


@​Lieutenant Dan
wenn es um Leistung gegange wäre hätten die beiden erst recht daheim bleiben müssen.
Was Özil vor dem Tunier gezeigt hat war doch auch nix. In den Testspielen war schon zu erkennen was da auf die N11 zukommt.
Diese ArtBallbesitzfussball zu spielen hat sich überholt. Das hat Jogi nicht realisiert, und darum geht das ausscheiden zu großen Teilen auf seine Kappe.
Abgesehe davon kann man schon sagen das unsere Intergrationsvorbilder
mit ihrem Verhalten/ Foto klar gemacht haben das es ihnen wichtger ist die türkischen Wurzeln zu pflegen als sich um Defizite in der Türkei zu kümmern.
Gerade Ilkay, der noch 3-5 Beratern umschwärmt wir und bei dem jedes Interviw 2x korrektur gelesen wir kann mir nicht weiß machen das er nicht wusste erahnen konnt was durch das Foto ausgelöst wird.
Die Unruhe die daduch in die Mannschaft getragen wurde war nicht zu ersticken.
Das sind natürlich nur ein paar Punkte die zum ausscheiden geführt haben.
Über die Leistung kann man natürlich diskutieren. Das sehe ich aber auch noch einige andere Kandidaten , deren WM Teilnahme nicht gerechtfertigt war .
Hier wurde viel darüber diskutiert , ob die Spieler zu Propagandazwecken " missbraucht " wurden . Vielleicht ist es ja wirklich ihre bewusste Entscheidung gewesen , Erdogan zu unterstützen . Viele Türken sehen in ihm den Heilsbringer .
Die Frage ist doch , ob man den Spielern eine eigene politische Meinung , die sie dann auch offensiv vertreten können , zugesteht . Schließlich waren sie privat unterwegs , als sie die Fotos machten .
Will man es nicht, dann muss man es klar definieren . Dann muss man insbesondere Spileren mit anderen " Wurzeln " eindeutig sagen , wie sich sich zu verhalten haben und zwar eindeutig und bevor man sie in der Nationalmannschaft spielen lässt.
Özil und Gündogen wird vorgeworfen , die Natinalmannschft nur als Sprungbrett für ihrer Karriere zu benutzen . Andersherum benutzt aber der DfB auch solche Spieler , um die Mannschft stärker zu machen . Und wenn sie sich dann nicht systemkonform verhalten, gibt es Ärger .
Hier sollte man erst einmal ganz klare Linien ziehen . in meinen Augen ist das ein Versagen des DfB und der verantwortlichen Personen , zB Bierhoff.
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
Schroeder
Beiträge: 703
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 10:09

Mo 2. Jul 2018, 18:13

Da hat der Leutnant aber sowas von Recht. Ist ja auch nicht so, dass das Theater überraschend gekommen wäre. Das gleiche gab es schon vorher, zumindest mit Özil 2016. Damals hätte man schon was sagen können.

Bild

1alex04
Beiträge: 440
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 16:14

Di 3. Jul 2018, 22:10

Wie befürchtet, der charakterlose und unfähige Genital- und Rektalschnüffler darf weiter auf der DFBäh-Trainerbank seine Popel goutieren. Auch die anderen Elendsgestalten Schneider, Bierhoff, Grindel etc. stehen in keinster Weise zur Disposition.
Von daher muss man geradezu hoffen, dass es beim Nations Cup gegen Frankreich und die Niederlande ordentlich Haue gibt, vielleicht werden dann endlich Konsequenzen gezogen.

Benutzeravatar
B_W_R
Beiträge: 460
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:22
Wohnort: Herten

Mi 4. Jul 2018, 16:20

1alex04 hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 22:10

Von daher muss man geradezu hoffen, dass es beim Nations Cup gegen Frankreich und die Niederlande ordentlich Haue gibt, vielleicht werden dann endlich Konsequenzen gezogen.
Frei nach Faust :
Die Botschaft hör ich wohl , allein mir fehlt der Glaube :-(

bwg
Snitches Are A Dying Breed

X auf Ignore ist Balsam für die Nerven !

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast