Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Länderspiel: Deutschland vs. Ungarn | Vorbereitung EM 2016

Alles rund um die Mannschaft und deren Trainerstab
Antworten
Hajduk
Beiträge: 99

Re: Länderspiel: Deutschland vs. Ungarn | Vorbereitung EM 2016

Beitrag von Hajduk » So 5. Jun 2016, 11:44

Wie langweilig muß das Leben einiger Menschen sein um ständig über irgendwas motzen zu müssen ??? Ich für meinen Teil freu mich das eventuell wenigstens ein Schalker mitspielen darf .Mittlerweile gehören ja 3 Ex-Schalker zu Säulen,aber mit dem einen oder anderen kann ich mich nicht mehr identifizieren durch einige Aussagen bzw Aktionen.Deswegen würde es mich freuen wenn Bene und event Leroy auflaufen darf. Würd mir die EM erträglicher machen.

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » So 5. Jun 2016, 12:32

..warum nicht? Es handelt sich um Menschen, die in und um GE geboren wurden. Was die beruflichen Ziele anging, haben sie ihr Glück woanders gesucht und wohl auch gefunden. Findest Du in ähnlicher 'Form auch in fast jedem Märchenbuch wieder. Unabhängig davon, daß wahre große Deutsche auf der ganzen Welt Anerkennung fanden. Und da geht es nicht nur um Balltreter für rund ein Viertel des Daseins auf diesem Planeten...

Veltinsbauch
Beiträge: 1115
Wohnort: Essen

Beitrag von Veltinsbauch » Mo 6. Jun 2016, 07:19

War Samstag im Stadion. Null Gesänge, null Unterstützung für die deutsche Elf. Was für ein schlechtes Publikum!
FC Schalke 04 I FC Arsenal I Englische Nationalmannschaft

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2627
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Mo 6. Jun 2016, 15:33

Veltinsbauch hat geschrieben:War Samstag im Stadion. Null Gesänge, null Unterstützung für die deutsche Elf. Was für ein schlechtes Publikum!
So ist das eben bei Plastik"Clubs"/ Veranstalltungen
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Mo 6. Jun 2016, 15:41

Dagegen geht es beim Biathlon schon fast so zu, wie am 4.Juli. in den USA oder am St. Patrick’s Day in zahlreichen Städten der Welt. Bereits bei der Anfahrt... :schal:
Habe mir mal vor etlichen Jahrzehnten zwei Spiele in Bochum und Dortmund gegen Finnland und Malta :? wenn ich nicht irre, angetan. Beides hohe Siege, aber bei der Osterbotschaft auf dem Petersplatz ist mehr Stimmung. Danach habe ich es einfach sein lassen. Scheine nix versäumt zu haben. :thumbs:

Libero
Beiträge: 930

Beitrag von Libero » Mo 6. Jun 2016, 21:42

Bin beim ersten Länderspiel in der Arena gewesen, weiss schon garnicht mehr wer der Gegner war. Aber es war grausam, ich fühlte mich noch nie so fremd in "meinem" Wohnzimmer wie an diesem Tag. Ich bin mir auch sicher das die Leute die dort waren zu 99 % sonst kein Stadion von innen sehen bzw gesehen haben.

Stimmung war gleich null, einer motzte gegen Kuranyi, hab ihm dann klargemacht das er das sein lassen soll, danach war er ruhig. Was ich damit sagen will, das ist das einzigste was von dem Tag hängen blieb.

N11 Besucher sind ein Volk für sich, da hat kaum einer was mit Fussball zu tun.

Muss kein Mensch haben sowas.

Veltinsbauch
Beiträge: 1115
Wohnort: Essen

Beitrag von Veltinsbauch » Mo 6. Jun 2016, 21:51

Muss das Spiel gegen Finnland im Oktober 2001 gewesen sein. Legendäres 0-0, während England mit einem 2-2 gegen Griechenland das direkte WM-Ticket löste. Oh man, das ist knapp 15 Jahre her. Ich werde alt :-(
FC Schalke 04 I FC Arsenal I Englische Nationalmannschaft

Libero
Beiträge: 930

Beitrag von Libero » Mo 6. Jun 2016, 21:59

Veltinsbauch hat geschrieben:Muss das Spiel gegen Finnland im Oktober 2001 gewesen sein. Legendäres 0-0, während England mit einem 2-2 gegen Griechenland das direkte WM-Ticket löste. Oh man, das ist knapp 15 Jahre her. Ich werde alt :-(
Ja, glaub das war Finnland. Ohje, wo ist die Zeit geblieben :?

Antworten