Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Gruppe D

Alles zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland
Antworten
Lincoln04
Beiträge: 3650

Gruppe D

Beitrag von Lincoln04 » Sa 23. Jun 2018, 10:31

xutos hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 17:53
Lincoln04 hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 16:21
Meine Güte, was für eine Diskussion, hier tun jetzt alle so als ob Ronaldo mit Portugal alles abgeräumt hat, die letzten Jahre. Mit viel viel Glück Europameister geworden, wozu Ronaldo nicht viel beigetragen hat. Beide haben mit ihren Vereinen unzählige Titel geholt. Messi wird mit ein bisschen Glück Weltmeister 2014, die Chancen waren da. Und hier wird erzählt er würde in der Nationalmannschaft immer Versagen. Schwachsinn! Ohne seine Tore wären die gar nicht dabei. Der eine ist extravagant, der andere ein bisschen ruhiger. Jedem das seine, aber der Ronaldo Hyp hier ist schon gruselig.
Nun Ronaldo hat sehr wohl zum Europameistertitel beigetragen mit seinen Toren. Er hat übrigens einen weiteren uraltrekord gebrochen und hat nun die meisten Tore eines europäischen Nationalspielers.
Messi kann nur mit Barca, cr7 überall und hat auch mit Manu Titel geholt. Und wenn man jetzt wieder die Leistungen bei dieser wem vergleicht, steht der Sieger fest.
Aha, ist es jetzt auch ein Fehler seinem Verein treu zu bleiben? Glaubst du wirklich das Messi zb. in Manchester City unter Pep keine Titel geholt hätte?
Messi ist um ein Vielfaches vielseitiger!

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Sa 23. Jun 2018, 11:42

Lincoln04 hat geschrieben:
Sa 23. Jun 2018, 10:31

Aha, ist es jetzt auch ein Fehler seinem Verein treu zu bleiben? Glaubst du wirklich das Messi zb. in Manchester City unter Pep keine Titel geholt hätte?
Messi ist um ein Vielfaches vielseitiger!

Sinnlos, da argumentieren zu wollen....
...der x-man ist doch bekannt dafür, alles so zurecht zu drehen/biegen, dass es in seine abstruse (Fußball)Weltanschauung rein passt!
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4889
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Sa 23. Jun 2018, 12:33

Stan56 hat geschrieben:
Sa 23. Jun 2018, 11:42
Lincoln04 hat geschrieben:
Sa 23. Jun 2018, 10:31

Aha, ist es jetzt auch ein Fehler seinem Verein treu zu bleiben? Glaubst du wirklich das Messi zb. in Manchester City unter Pep keine Titel geholt hätte?
Messi ist um ein Vielfaches vielseitiger!

Sinnlos, da argumentieren zu wollen....
...der x-man ist doch bekannt dafür, alles so zurecht zu drehen/biegen, dass es in seine abstruse (Fußball)Weltanschauung rein passt!
Das ist nicht abstrus, das ist SEINE Meinung über die man diskutieren kann. @Lincoln diskutiert normal darüber. So sollte es sein.
"Abstrus" findest es nur du...
Trainer [DT hat fertig]
Manager [CH auch]
Mannschaft [-]
Bilanz nach 14 Spieltagen: 14 von 40 Punkten

Lincoln04
Beiträge: 3650

Beitrag von Lincoln04 » Di 26. Jun 2018, 20:26

Nicht schlecht vom „Versager“ in der Nationalmannschaft.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4889
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 26. Jun 2018, 20:29

Lincoln04 hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 20:26
Nicht schlecht vom „Versager“ in der Nationalmannschaft.
Wenn er immer so "on fire" wäre, würde keiner was sagen. Heute bis jetzt ein geiles Spiel von ihm!

Hoffe, es hält an! :dafur:
Trainer [DT hat fertig]
Manager [CH auch]
Mannschaft [-]
Bilanz nach 14 Spieltagen: 14 von 40 Punkten

Lincoln04
Beiträge: 3650

Beitrag von Lincoln04 » Di 26. Jun 2018, 20:45

Illuminatus hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 20:29
Lincoln04 hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 20:26
Nicht schlecht vom „Versager“ in der Nationalmannschaft.
Wenn er immer so "on fire" wäre, würde keiner was sagen. Heute bis jetzt ein geiles Spiel von ihm!

Hoffe, es hält an! :dafur:
Wieviel Spiele von Argentinien hast du in den letzten 4 Jahren gesehen, um zu beurteilen wie oft er on Fire war? Ich könnte das nicht.
Als euer neuer Hero Ronaldo gestern den Elfer verballert hat, rot kriegen musste, konnte man hier nichts lesen.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4889
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 26. Jun 2018, 20:46

Argentinien heute aggressiv und spielfreudig, kämpfen und wollen siegen! Genauso will ich die sehen! :dafur:
Trainer [DT hat fertig]
Manager [CH auch]
Mannschaft [-]
Bilanz nach 14 Spieltagen: 14 von 40 Punkten

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4889
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 26. Jun 2018, 20:51

Lincoln04 hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 20:45
Illuminatus hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 20:29

Wenn er immer so "on fire" wäre, würde keiner was sagen. Heute bis jetzt ein geiles Spiel von ihm!

Hoffe, es hält an! :dafur:
Wieviel Spiele von Argentinien hast du in den letzten 4 Jahren gesehen, um zu beurteilen wie oft er on Fire war? Ich könnte das nicht.
Als euer neuer Hero Ronaldo gestern den Elfer verballert hat, rot kriegen musste, konnte man hier nichts lesen.
CR7 hat Glück gehabt, ganz einfach. Wenn man diese Aktion mit anderen roten Karten vergleicht, war es rot!

Und Argentinien ist seit Jahren schon ein Phänomen. Nicht nur ich sage, dass Messi in der NM nicht das leistet, was er im Club kann... das ist kein Geheimnis.
Trainer [DT hat fertig]
Manager [CH auch]
Mannschaft [-]
Bilanz nach 14 Spieltagen: 14 von 40 Punkten

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4889
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 26. Jun 2018, 21:26

Vorbei mit der Herrlichkeit. Spielen jetzt wie ne Schulmannschaft. Traurig...

Leider kann keine Nation so gut mit Druck umgehen wie Deutschland...
Trainer [DT hat fertig]
Manager [CH auch]
Mannschaft [-]
Bilanz nach 14 Spieltagen: 14 von 40 Punkten

Lincoln04
Beiträge: 3650

Beitrag von Lincoln04 » Di 26. Jun 2018, 21:57

Illuminatus hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 20:51
Lincoln04 hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 20:45

Wieviel Spiele von Argentinien hast du in den letzten 4 Jahren gesehen, um zu beurteilen wie oft er on Fire war? Ich könnte das nicht.
Als euer neuer Hero Ronaldo gestern den Elfer verballert hat, rot kriegen musste, konnte man hier nichts lesen.
CR7 hat Glück gehabt, ganz einfach. Wenn man diese Aktion mit anderen roten Karten vergleicht, war es rot!

Und Argentinien ist seit Jahren schon ein Phänomen. Nicht nur ich sage, dass Messi in der NM nicht das leistet, was er im Club kann... das ist kein Geheimnis.
Gegen wen sind wir 2 mal Weltmeister geworden? Hier wird so getan als wenn das eine Losertruppe ist. Wenn ich jetzt 500 Euro darauf tippen müsste, wer bei diesem Turnier noch weiter kommt, Portugal oder Argentinien, wüsste ich wo ich mein Geld drauf setzen würde.

Lincoln04
Beiträge: 3650

Beitrag von Lincoln04 » Di 26. Jun 2018, 21:58

Illuminatus hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 21:26
Vorbei mit der Herrlichkeit. Spielen jetzt wie ne Schulmannschaft. Traurig...

Leider kann keine Nation so gut mit Druck umgehen wie Deutschland...
Na ja, deine Kommentare gegen Schweden waren aber anders.

Benutzeravatar
xutos  
Beiträge: 1735

Beitrag von xutos » Di 26. Jun 2018, 22:03

Die Afrikaner wurden betrogen. Wenn ich jetzt mal den Eller zugrunde lege, den der Iran bekommen hat, war das hier viel eher ein Elfmeter.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
„Fallende Bälle körperlich abpressen“

Lincoln04
Beiträge: 3650

Beitrag von Lincoln04 » Di 26. Jun 2018, 22:18

xutos hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 22:03
Die Afrikaner wurden betrogen. Wenn ich jetzt mal den Eller zugrunde lege, den der Iran bekommen hat, war das hier viel eher ein Elfmeter.
Bei beiden Scenen war es kein Elfmeter. Betrogen sind sie aber nicht geworden, denn auch der Elfmeter für Nigeria war ein Witz.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4889
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Mi 27. Jun 2018, 10:56

Lincoln04 hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 21:58
Illuminatus hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 21:26
Vorbei mit der Herrlichkeit. Spielen jetzt wie ne Schulmannschaft. Traurig...

Leider kann keine Nation so gut mit Druck umgehen wie Deutschland...
Na ja, deine Kommentare gegen Schweden waren aber anders.
Prinzipiell bin ich kein Fan der NM und jubele auch nicht für sie. Das hat sehr viele Gründe.
Aber ich kann Dinge anerkennen! Hier mal 4 Beispiele:

- Ja, CR7 ist ein eitler Pfau mit persönlichen Machtspielchen! (siehe Freistösse etc.) Er ist ist aber ein Weltklassespieler der mehr als professionell seinen Job macht und für Siegeswillen steht! Nebenbei auch noch regelmäßig Blut spendet und sich für hilfsbedürftige Menschen einsetzt! Dies imponiert mir.

- Die deutsche NM ist für mich ein Graus. Trainer, Spieler, Bierhoff, das ganze drumherum der Medien und der Aussagen machen mich wahnsinnig.
Aber sie ist die einzige Nation, die für bedingungslosen Willen und Erfolg steht und sich von Druck nicht unterkriegen lässt!

- Messi ist ein begnadeter Spieler, der im Club seit Jahren Grossartiges leistet! Dafür hat er meinen Respekt! In der NM allerdings, (vor allem bei großen Turnieren) taucht er regelmäßig unter und gewinnt leider keinen Blumentopf. War schon immer so...


- Bayern München mag ich nicht. Trotzdem finde ich es faszinierend, welche Wege seit Jahrzehnten eingeschlagen wurden, und wie professionell dort gearbeitet wird! Dieser Club steht als einziger in der gesamten Liga für absoluten Siegeswillen und Erfolg und sie tun alles dafür, um erfolgreich zu bleiben!


Diese Beispiele sollen nur verdeutlichen, dass ich trennen kann! Es kommt immer auf die Situation an und ich verunglimpfe nicht grundsätzlich, nur, weil es eben schon immer so war! ;)
Trainer [DT hat fertig]
Manager [CH auch]
Mannschaft [-]
Bilanz nach 14 Spieltagen: 14 von 40 Punkten

Benutzeravatar
Sczepchenko
Beiträge: 664

Beitrag von Sczepchenko » Mi 27. Jun 2018, 12:06

Illuminatus hat geschrieben:
Mi 27. Jun 2018, 10:56

- Messi ist ein begnadeter Spieler, der im Club seit Jahren Grossartiges leistet! Dafür hat er meinen Respekt! In der NM allerdings, (vor allem bei großen Turnieren) taucht er regelmäßig unter und gewinnt leider keinen Blumentopf. War schon immer so...



Ohne den Taucher wäre diese Nation überhaupt nicht dabei. Und er taucht im Prinzip nicht ab, das ist wie man auch im Video sieht seine sehr hängende Spielweise aus der Tiefe heraus und die wird er nicht ändern denn das spielt er auch wenn es bei Barca mal nicht läuft.. Wenn wie gestern Leute wie Di Maria und Co. plötzlich keinen Ball mehr gescheit stoppen und über 5 m passen können...tja, was dann? Dann muss wie oben im Video zu sehen der Dwarf das Heft alleine in die Hand nehmen. Klappt aber nicht immer, vorallem wenn man in jedem Spiel 3 Leute auf den Füßen stehen hat. Und gestern hat er mehrmals grätschend und kämpfend seine goldenen Füße hingehalten, auch das kann man ihm nicht vorwerfen. Und wie schon geschrieben hätte er mit ein wenig Glück auf seiner Seite die Titel Story auch anders ausgehen können, dann wäre er 2014 Weltmeister und irgendwann mal Copa Sieger geworden. Sollte bisher aber noch nicht sein, dennoch sage ich wartet mal ab. Die spielten bisher total beschissen, Argentinien ist und bleibt aber eine Turniermannschaft die sich wird steigern können und mich würde nicht wundern die im Finale zu sehen...

Ich mache es mir in der Debatte recht einfach, ich diskutiere gar nicht mehr darüber wer von beiden besser ist. Ich setze Messi und Ronaldo auf eine Ebene die noch niemand erreicht hat - ich denke da macht man wenig mit falsch! Es ist nunmal auch so das die Portugiesen wissen sie haben Ronaldo und sonst so ein wenig Durchschnitt. Das lässt die Mannschaft auch ein wenig befreit aufspielen. Alles spielt für den König und der König gibt viel zurück. Argentinien hat eine Weltauswahl mit Messi, Dybala, Higuain, Mascherano, Di Maria und und und und trotzdem verlangt JEDER das Messi im Maradonna Stil die WM alleine gewinnt. Der ganze Druck lastet auf seinen Schultern und diejenigen die wirklich den Schwanz einziehen und sich dankend hinter Messi verstecken sind die vorne genannten. So sieht es nämlich aus. Und dann heißt es "Messi trabt nur rum....Messi passiv, Messi verballert Elfer...Messi ...Messi ..Messi" Wo sind denn die Artikel mit "Di Maria Leistung zum schämen!" …"Higuain spielt wie der erste Mensch..:"

Lese ich nix von...
Sczepchenko = Geezinho

Antworten