Benito Raman zu Schalke?

Alles rund um mögliche Zugänge für unser Team
Antworten
ebbesand-1904
Beiträge: 3097

Benito Raman zu Schalke?

Beitrag von ebbesand-1904 » Mo 10. Jun 2019, 00:45

Laut Express und WAZ wechselt Benito Raman für 7 bis 10 Millionen von Düsseldorf zu Schalke.

https://www.waz.de/sport/fussball/s04/s ... 15739.html

https://www.express.de/sport/fussball/f ... t-32673254

Also falls es so kommt, auf die Idee wäre ich nicht gekommen ...

ebbesand-1904
Beiträge: 3097

Beitrag von ebbesand-1904 » Mo 10. Jun 2019, 00:58

Jetzt meldet es auch der Reviersport.

https://www.reviersport.de/artikel/erst ... enbar-fix/

Vielleicht ist Tekpetey ja Teil des Deals. Spielt die gleiche Position und Düsseldorf wollte den.

Benutzeravatar
Nastasić
Beiträge: 1096
Wohnort: GE

Beitrag von Nastasić » Mo 10. Jun 2019, 08:06

Finde ich nicht übel. 10 Mio wären allerdings zu viel.
„Ich möchte keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnehmen würde!“

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 6909
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Mo 10. Jun 2019, 08:23

Belgier können alle gern rankommen! Gute Mentalität! :D

Aber prinzipiell muss sich unser Spiel und die einstellung natürlich dramatisch verändern, damit gute Spieler sich auch zeigen können!
Trainer [-]
Sportdirektor [!! Lehmann !!]
Team [-]
GESCHAFFT!

Lincoln04
Beiträge: 5363

Beitrag von Lincoln04 » Mo 10. Jun 2019, 09:07

Schnelle Leute für die Flügel brauchen wir unbedingt. Wenn er das Niveau vom 0-4 konstant bringt, guter Einkauf.

Benutzeravatar
alterwemser
Beiträge: 806

Beitrag von alterwemser » Mo 10. Jun 2019, 09:18

zu teuer ist heute nahezu jeder... die Transfersummen sind allgemein deutlich zu hoch.


Der Spieler hat bei FD ganz gut funktioniert. Gehen wir also davon aus das er auf dem Niveau auch bei uns spielt.

Allerdings zeigt mir das, wir werden uns insgesamt so auf Platz 9 - 14 für die neue Saison einrichten können.

Für Transfers die uns wieder unter die ersten Sechs helfen fehlt wohl wirklich das Geld.

Benutzeravatar
Nastasić
Beiträge: 1096
Wohnort: GE

Beitrag von Nastasić » Mo 10. Jun 2019, 09:26

alterwemser hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:18

Für Transfers die uns wieder unter die ersten Sechs helfen fehlt wohl wirklich das Geld.
So ist es. Und da muss man sich dann doch mal fragen, wie das sein kann.
Gemessen am Umsatz sind wir einer der größten Clubs der Welt und dann fischt man seit Jahren auf den Ersatzbänken mittelgroßer Clubs wie etwa Tottenham rum, um mäßig gute Spieler überteuert zu kaufen...

17 Mio für Spielerberater?
"Sonstige betriebliche Aufwendungen" von 91,9 Millionen Euro, darin enthalten offenbar "Spielervermittlerbeteiligungen an getätigten Transfers"
Ein Bauprojekt ARENA Gelände, das zwar grundsätzlich sinnvoll ist, uns jedoch aktuell finanziell überfordert.
„Ich möchte keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnehmen würde!“

Lincoln04
Beiträge: 5363

Beitrag von Lincoln04 » Mo 10. Jun 2019, 09:37

alterwemser hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:18
zu teuer ist heute nahezu jeder... die Transfersummen sind allgemein deutlich zu hoch.


Der Spieler hat bei FD ganz gut funktioniert. Gehen wir also davon aus das er auf dem Niveau auch bei uns spielt.

Allerdings zeigt mir das, wir werden uns insgesamt so auf Platz 9 - 14 für die neue Saison einrichten können.

Für Transfers die uns wieder unter die ersten Sechs helfen fehlt wohl wirklich das Geld.
ich hab kein Problem damit 2-3 Jahre nicht international zu spielen, besonders Euroliga nicht, wenn es hilft das der Verein sich mal Gesund schrumpft, hätte es ein gutes. Ist vielleicht ganz gut das man auf Knappenschmiede und junge auswärtige heiße Spieler setzen muss.

Benutzeravatar
alterwemser
Beiträge: 806

Beitrag von alterwemser » Mo 10. Jun 2019, 09:40

Lincoln04 hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:37
alterwemser hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:18
zu teuer ist heute nahezu jeder... die Transfersummen sind allgemein deutlich zu hoch.


Der Spieler hat bei FD ganz gut funktioniert. Gehen wir also davon aus das er auf dem Niveau auch bei uns spielt.

Allerdings zeigt mir das, wir werden uns insgesamt so auf Platz 9 - 14 für die neue Saison einrichten können.

Für Transfers die uns wieder unter die ersten Sechs helfen fehlt wohl wirklich das Geld.
ich hab kein Problem damit 2-3 Jahre nicht international zu spielen, besonders Euroliga nicht, wenn es hilft das der Verein sich mal Gesund schrumpft, hätte es ein gutes. Ist vielleicht ganz gut das man auf Knappenschmiede und junge auswärtige heiße Spieler setzen muss.
mal sehen was die Sponsoren über diese Ziele denken würden

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 6909
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Mo 10. Jun 2019, 09:49

Ich bin schon soweit, dass ich einfach nur Spieler mit der richtigen Mentalität haben möchte. Wenn sie dann endlich zu einem guten Spiel und zu einem Team zusammenfinden, ist es schon mal die halbe Miete.

Wir brauchen endlich wieder Identifikationsfuguren! Auf und neben dem Platz! Schalke braucht Charakter und Leidenschaft! Auf dem Platz sind mir die Namen erstmal egal.... Es geht um das grosse ganze!

Deshalb hoffe ich inständig, dass die verantwortlichen endlich begriffen haben!
Trainer [-]
Sportdirektor [!! Lehmann !!]
Team [-]
GESCHAFFT!

Benutzeravatar
frahe04
Beiträge: 772
Wohnort: Die Perle an der Lippe

Beitrag von frahe04 » Mo 10. Jun 2019, 09:52

Illuminatus hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 08:23
Belgier können alle gern rankommen! Gute Mentalität! :D

Aber prinzipiell muss sich unser Spiel und die einstellung natürlich dramatisch verändern, damit gute Spieler sich auch zeigen können!

Sein Abgang in Düsseldorf ist sicherlich nicht einer der besten Art:

"....Dort hat er sich an seinen letzten Tagen wohl nochmal richtig unbeliebt gemacht. Anfang vergangener Woche beschimpfte Raman laut ‚Express‘ einen F95-Verantwortlichen mit den Worten „Fuck off“. Thema sei eine möglicher Wechsel gewesen. ...."


https://www.express.de/sport/fussball/f ... t-32673254
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Benutzeravatar
Nastasić
Beiträge: 1096
Wohnort: GE

Beitrag von Nastasić » Mo 10. Jun 2019, 09:56

Illuminatus hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:49
Ich bin schon soweit, dass ich einfach nur Spieler mit der richtigen Mentalität haben möchte. Wenn sie dann endlich zu einem guten Spiel und zu einem Team zusammenfinden, ist es schon mal die halbe Miete.
Unter die ersten 4 kommt man so jedoch dauerhaft nicht. Das bedeutet dann wohl auch, dass der Schuldenstand nicht kleiner wird.

Fair würde ich finden, wenn man endlich mal Ziele angäbe. Realistisch ist Platz 6 bis 12.
Mit den ersten Plätzen haben wir für viele Jahre nichts mehr am Hut.
Bayern, Lüdenscheid, der Ossi-Brauseclub, Leverkusen, Gladbach & wohl auch Hoffenheim sind um einiges weiter. Dann kommen beinahe alle anderen in dieser schwachen Liga.
„Ich möchte keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnehmen würde!“

Benutzeravatar
Nastasić
Beiträge: 1096
Wohnort: GE

Beitrag von Nastasić » Mo 10. Jun 2019, 09:57

frahe04 hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:52
Illuminatus hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 08:23
Belgier können alle gern rankommen! Gute Mentalität! :D

Aber prinzipiell muss sich unser Spiel und die einstellung natürlich dramatisch verändern, damit gute Spieler sich auch zeigen können!

Sein Abgang in Düsseldorf ist sicherlich nicht einer der besten Art:

"....Dort hat er sich an seinen letzten Tagen wohl nochmal richtig unbeliebt gemacht. Anfang vergangener Woche beschimpfte Raman laut ‚Express‘ einen F95-Verantwortlichen mit den Worten „Fuck off“. Thema sei eine möglicher Wechsel gewesen. ...."


https://www.express.de/sport/fussball/f ... t-32673254
Klingt, als hätte Amine Harit einen neuen Zimmergenossen. :roll:
„Ich möchte keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnehmen würde!“

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 6909
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Mo 10. Jun 2019, 10:02

Nastasić hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:56
Illuminatus hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:49
Ich bin schon soweit, dass ich einfach nur Spieler mit der richtigen Mentalität haben möchte. Wenn sie dann endlich zu einem guten Spiel und zu einem Team zusammenfinden, ist es schon mal die halbe Miete.
Unter die ersten 4 kommt man so jedoch dauerhaft nicht. Das bedeutet dann wohl auch, dass der Schuldenstand nicht kleiner wird.

Fair würde ich finden, wenn man endlich mal Ziele angäbe. Realistisch ist Platz 6 bis 12.
Mit den ersten Plätzen haben wir für viele Jahre nichts mehr am Hut.
Bayern, Lüdenscheid, der Ossi-Brauseclub, Leverkusen, Gladbach & wohl auch Hoffenheim sind um einiges weiter. Dann kommen beinahe alle anderen in dieser schwachen Liga.
Das stimmt dass man damit nicht gleich nach oben kommt. Aber das wäre ein guter Anfang!
Leider müssen wir ja wieder bei Null starten...

Ich finde, dass identifikationsfiguren aber sehr viel beitragen können, dass ich als Fan mal schwächere Phasen besser verarbeiten kann. Und noch fehlen diese.... Leider....
Trainer [-]
Sportdirektor [!! Lehmann !!]
Team [-]
GESCHAFFT!

Lincoln04
Beiträge: 5363

Beitrag von Lincoln04 » Mo 10. Jun 2019, 10:10

alterwemser hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:40
Lincoln04 hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 09:37


ich hab kein Problem damit 2-3 Jahre nicht international zu spielen, besonders Euroliga nicht, wenn es hilft das der Verein sich mal Gesund schrumpft, hätte es ein gutes. Ist vielleicht ganz gut das man auf Knappenschmiede und junge auswärtige heiße Spieler setzen muss.
mal sehen was die Sponsoren über diese Ziele denken würden
Da macht der Jobst schon gute Arbeit

Antworten

Zurück zu „Mögliche Zugänge“