Nastasic zum AC Mailand?

Alles rund um mögliche Abgänge von unseren Spielern
Antworten
ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Nastasic zum AC Mailand?

Beitrag von ebbesand-1904 » Do 4. Jul 2019, 12:48

Der AC Mailand ist an Nastasic interessiert.
Ein Verkauf könnte uns laut Presse bis zu 25 Millionen Euro bringen.

Ist der AC Mailand nicht gerade vom internationalen Fußball ausgeschlossen aufgrund zu hoher Transferausgaben?
Wir haben eh nur 3 Innenverteidiger, von denen 2 derzeit verletzt sind.

Hier die Quelle: Sport.de

https://www.sport.de/news/ne3700136/fc- ... em-zettel/

Lincoln04
Beiträge: 5536

Beitrag von Lincoln04 » Do 4. Jul 2019, 14:39

Bei allem was über 20 Millionen liegt, bring ich ihn persönlich zum Flughafen.

ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Beitrag von ebbesand-1904 » Do 4. Jul 2019, 15:37

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 14:39
Bei allem was über 20 Millionen liegt, bring ich ihn persönlich zum Flughafen.
Auf der einen Seite macht dir Nastasic nichts kaputt. Er spielt solide und scheint relativ pflegeleicht zu sein.
Irgendwie ist er ja immer Stammspieler gewesen, egal welcher Trainer da war.
Auf der anderen Seite ist unsere Kohle schon alle. Etwas über 20 Millionen standen zur Verfügung und dann die 11 Millionen für Embolo. Davon haben wir uns Kabak und Raman gegönnt, dazu ein paar Euro Handgeld für Schubert und die Leihe von Kenny.

Also ich würde zunächst lieber versuchen Mendyl, Konoplyanka und Bentaleb zu Kohle zu machen bevor ich Nastasic abgebe.

sick
Beiträge: 237

Beitrag von sick » Do 4. Jul 2019, 18:27

Sehe ich ähnlich...der Junge wirkt ruhiger und souveräner als früher und macht seine Sache überwiegend ganz gut. Dann lieber die anderen faulen Früchte loswerden und deren Gehalt sparen.

Benutzeravatar
Nastasić
Beiträge: 1206
Wohnort: GE

Beitrag von Nastasić » Do 4. Jul 2019, 18:53

Kabak & Sane sind IV mit einem rechten Fuß, Nastasic ist auf der linken IV-Position zu Hause. Ganz dumme Idee, ihn zu verkaufen!
„Ich möchte keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnehmen würde!“

wassolldas
Beiträge: 1611

Beitrag von wassolldas » Do 4. Jul 2019, 19:10

Nasta ist einer der wenigen, die gute Leistungen dauerhaft erbringen.

Einen Verkauf des schnellen Talers wegen :dagegen:

Benutzeravatar
frahe04
Beiträge: 814
Wohnort: Die Perle an der Lippe

Beitrag von frahe04 » Do 4. Jul 2019, 20:11

Nastasić hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 18:53
Kabak & Sane sind IV mit einem rechten Fuß, Nastasic ist auf der linken IV-Position zu Hause. Ganz dumme Idee, ihn zu verkaufen!
Genau, dann lieber Sane abgeben, da dieser auf Schalke ettäuscht hat
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Benutzeravatar
ArthurSpooner
Administrator
Beiträge: 2013
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von ArthurSpooner » Do 4. Jul 2019, 20:51

Für 25 Millionen Euro kann er gehen. Mit seinem Gehalt bis 2022 kostet er uns noch 16 Millionen die können wir einsparen.

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1457
Wohnort: EN-Kreis

Beitrag von 04Tom » Do 4. Jul 2019, 22:14

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 14:39
Bei allem was über 20 Millionen liegt, bring ich ihn persönlich zum Flughafen.
ja genau...dann haben WIR wieder ein bissken Klimpergeld und können dafür 1-2 Talente/ Onehitwonder von Paderborn oder Köln verpflichten und mit 5Jahresverträgen beglücken mit 2,5-3 Mio per anno! :roll:
Nasta ist einer der wenigen die relativ konstant gute Leistungen abrufen.Zudem scheint er ein ruhiger und guter Typ zu sein.
Wenn unsere "Kaderspezialisten" den ziehen lassen fliegt mir komplett das Blech wech!
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2761
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Do 4. Jul 2019, 22:46

ArthurSpooner hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 20:51
Für 25 Millionen Euro kann er gehen. Mit seinem Gehalt bis 2022 kostet er uns noch 16 Millionen die können wir einsparen.
Und sein Ersatzmann spielt für umsonst oder wat?
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
ArthurSpooner
Administrator
Beiträge: 2013
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von ArthurSpooner » Do 4. Jul 2019, 23:02

Alonzo hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 22:46
ArthurSpooner hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 20:51
Für 25 Millionen Euro kann er gehen. Mit seinem Gehalt bis 2022 kostet er uns noch 16 Millionen die können wir einsparen.
Und sein Ersatzmann spielt für umsonst oder wat?
Es sollte niemand für 4 Millionen pro Jahr hier spielen.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2761
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Do 4. Jul 2019, 23:06

ArthurSpooner hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 23:02
Alonzo hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 22:46


Und sein Ersatzmann spielt für umsonst oder wat?
Es sollte niemand für 4 Millionen pro Jahr hier spielen.
Das sind dann aber nur 12 Mio. und nicht 16 Mio.. Und ich fürchte der Zug ist schon länger abgefahren :D
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 1154

Beitrag von uli bittcher » Fr 5. Jul 2019, 07:49

ArthurSpooner hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 23:02
Alonzo hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 22:46
...
Es sollte niemand für 4 Millionen pro Jahr hier spielen.
Stimmt, es sollten Minimum 5 Millionen sein :schal:

Benutzeravatar
ArthurSpooner
Administrator
Beiträge: 2013
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von ArthurSpooner » Fr 5. Jul 2019, 10:00

Alonzo hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 23:06
ArthurSpooner hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 23:02


Es sollte niemand für 4 Millionen pro Jahr hier spielen.
Das sind dann aber nur 12 Mio. und nicht 16 Mio.. Und ich fürchte der Zug ist schon länger abgefahren :D
Es wird mehr als 12 sein und weniger als 16 sei denn er möchte die letzten 5 Monate kein Gehalt mehr... Fakt ist der Mann ist Spitzen verdiener mit 4 Millionen Euro pro Jahr. Und wir spielen nicht mal CL. Unser Kader muss für das Mittelfeld ausgerüstet sein. Und das ist 4 Millionen pro Jahr nicht.

Lincoln04
Beiträge: 5536

Beitrag von Lincoln04 » Fr 5. Jul 2019, 11:48

ArthurSpooner hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2019, 10:00
Alonzo hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 23:06


Das sind dann aber nur 12 Mio. und nicht 16 Mio.. Und ich fürchte der Zug ist schon länger abgefahren :D
Es wird mehr als 12 sein und weniger als 16 sei denn er möchte die letzten 5 Monate kein Gehalt mehr... Fakt ist der Mann ist Spitzen verdiener mit 4 Millionen Euro pro Jahr. Und wir spielen nicht mal CL. Unser Kader muss für das Mittelfeld ausgerüstet sein. Und das ist 4 Millionen pro Jahr nicht.
So ist es! Und seine Leistungen sind auch keine 4 Millionen wert. Guter Durchschnitt aber nicht überragend.

Antworten

Zurück zu „Mögliche Abgänge“