Entwicklung U 19

Alles rund um unseren Schalker Nachwuchs
Antworten
B_W_R
Beiträge: 956
Wohnort: Herten

Entwicklung U 19

Beitrag von B_W_R » So 14. Jul 2019, 14:03

In der U19 tut sich ja mal seit Schneider so richtig was !

Elgert scheint gehört worden zu sein und ich für meinen Teil bin positiv gestimmt :dafur: :schal:

https://www.fussballeck.com/bundesliga/ ... u-schalke/


bwg
Snitches Are A Dying Breed

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2761
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » So 14. Jul 2019, 14:05

Absolut! Starke Transfers diesen Sommer!
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

ebbesand-1904
Beiträge: 3504

Beitrag von ebbesand-1904 » So 14. Jul 2019, 16:05

Alonzo hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 14:05
Absolut! Starke Transfers diesen Sommer!
Absolut richtig, die große Stärke unserer Jugendmannschaften war aber die Geschlossenheit. Sie sind ja bisher immer über Jahre zusammen gewachsen. Jetzt holst du 10 neue Spieler für die U19, 6 oder 7 kommen von unten nach, einige sind geblieben.
Jetzt heißt es aber alles auf Null, bin mal gespannt wie das als Team funktioniert.
Von der Qualität der einzelnen Spieler ist das natürlich jetzt überragend.

odin04
Beiträge: 1761

Beitrag von odin04 » So 14. Jul 2019, 22:50

ebbesand-1904 hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 16:05
Alonzo hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 14:05
Absolut! Starke Transfers diesen Sommer!
Absolut richtig, die große Stärke unserer Jugendmannschaften war aber die Geschlossenheit. Sie sind ja bisher immer über Jahre zusammen gewachsen. Jetzt holst du 10 neue Spieler für die U19, 6 oder 7 kommen von unten nach, einige sind geblieben.
Jetzt heißt es aber alles auf Null, bin mal gespannt wie das als Team funktioniert.
Von der Qualität der einzelnen Spieler ist das natürlich jetzt überragend.
nööö.....die Jahrgänge werden nach jeder Saison eh kräftig durchgemischt,das sind normale Ausleseverfahren.Die meisten Talente,die wirklich den Durchbruch schaffen,wechseln während der U17 nochmal den Verein.
Wenn du die U19-Halbfinalspiele gesehen hättest,würdest du nicht von "Geschlossenheit" reden,das sah auf dem Platz zum Großteil ähnlich konfus aus wie bei den Profis. :?
die Steigung wird schier unerträglich....es geht schon fast bergauf!!!

Benutzeravatar
BJ_Penn
Beiträge: 2570
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BJ_Penn » Mo 15. Jul 2019, 10:45

So sieht es aus, wenn man mittel/langfristig arbeitet.

Es geht halt nicht immer von jetzt auf gleich.

Antworten

Zurück zu „Schalker Nachwuchs“